solarenergy_700

Solarzellen: „Schwarze Löcher“ für Energie, Ressourcen und Geld

Solarstrom ist weder kostenlos noch unendlich verfügbar Solarzellen: „Schwarze Löcher“ für Energie, Ressourcen und Geld Deutschlands Bevölkerung ist einer aktuellen Meinungsumfrage zufolge zu rund 90 % vom Sinn und Nutzen der „Klimarettung“ nebst der dazugehörigen „Energiewende“ überzeugt. Die massive, von … weiterlesen

comic

Der Klimaschwindel oder Die Große Trans­for­mation im Schulunterricht

Den von Befürwortern der Erneuerbaren Energien behaupteten 97-Prozent-Konsens der Wissenschaftler gibt es nicht. Er ist ein Mythos. Auf diesem Mythos entsteht eine neue “ökologische” Industrie, unterstützt durch eine globalen Umerziehungskampagne, die dieser angeblich ökologischen und guten Industrie international zum Durchbruch verhelfen soll. Die Lehre vom anthropogenen Klimawandel und der Konsens-Mythos … weiterlesen

By: D.C.Atty

Die fabelhaften 97 % – der Mythos vom Klima-Konsens der Wissenschaftler

Eine überwältigende Mehrheit von Wissenschaftlern ist der Auffassung, dass die globale Erwärmung und der Klimawandel durch Menschen verursacht sei. Sie kennen diese Behauptung. Ihr Ursprung ist eine Studie von John Cook, University of Queensland. IOP (Institute for Physics) berichtete darüber am 16. Mai 2013. Unter der Leitung von … weiterlesen

bureaucracy-1016207_640

Die Sonne schickt keine Rechnung, aber die Regierung!

Diese Gelegenheit lässt sich keine Regierung der Welt entgehen, ihre Einnahmen zu erhöhen, die Diäten zu sichern und Geld umzuverteilen. Da wird mit spitzem Bleistift gerechnet, und wenn bis zum Jahr 2022 gut 1,4 Milliarden Euro bei der Stromsteuer für die Regierung … weiterlesen

EnergiewendeChina_Bild_3

Chinas Vision einer Strom-Seidenstraße bis nach Deutschland

Energie aus Asien Chinas Vision einer Strom-Seidenstraße bis nach Deutschland Deutschland schickt sich an, seine Energie-Infrastruktur so zu beschädigen, dass wir auf Jahrzehnte hinaus vom Ausland abhängig werden. Im nur scheinbar so fernen China wird dies aufmerksam verfolgt. Dort hat … weiterlesen

BN-800, Rosenergoatom

Russland: Ein kommender globaler Energieriese?

Fakten, die man nicht ignorieren sollte Russland: Ein kommender globaler Energieriese? Europäische und insbesondere deutsche Medien beschränken sich in ihrer Berichterstattung über Russland und die dortigen Verhältnisse zumeist auf mehr oder weniger herabsetzende Charakterisierungen. Man vermittelt den Eindruck eines rückständigen, … weiterlesen

Infraschall

Infraschall Schwingungsmessdaten – Prüfpegel für betroffene Menschen

Rolf Günther, Versuchsingenieur mit vielen Berufsjahren Erfahrung in der Schwingungstechnik, geht davon aus, dass der Mensch Infraschall nicht nur bis 16 Hz, wie angenommen wird, oder bis 8 Hz noch hört, sondern noch weiter herunter. Neue Richtlinien für Windenergieanlagen erfordern die Erhebung von Schwingungsmessdaten, die den … weiterlesen

By: Jose Mesa

El Hierro – Das bittere Ende eines Energiewende-Märchens

“Seit dem 27. Juni 2014 wird die elektrische Energie der Insel vollständig von Windkraft erzeugt”, heißt es im Nachschlagewerk Wikipedia, unter Berufung auf einen Artikel aus der Zeitschrift GEO*, der allerdings vom August 2013 stammt. Titel: “El Hierro wird Ökomodell”. … weiterlesen

Foto: EnergieAgentur.NRW

Das ist doch verrückt – oder?

Versucht man es bei Grüner Energie mit dem Verstand, scheitert man schnell an der “Grünen Logik”. So erging es nicht nur dem Autor des kanadischen Blogs “sunshinehours”, der dieser Logik nicht folgen kann. Er macht auf das ehemalige Kohlekraftwerk Atikokan, Ontario, Kanada, aufmerksam. Heute ist Atikokan das größte 100%-Biomasse-Kraftwerk Nord-Amerikas. … weiterlesen

Foto: Pixelteufel

Mit Vollgas in die Steinzeit

Energie ist die Grundlage der Zivilisation. Würde die Energieversorgung eines industrialisierten Landes zusammenbrechen, der Strom für mehrere Wochen oder auch nur für mehrere Tage ausfallen, wären die Folgen katastrophal. Marc Elsberg hat den darauf folgenden Kampf ums Überleben in dem … weiterlesen

strom_230

Macht die EU der Energiewende ein Ende?

Die Folgen der Energiewende werden neben anderen Problemem wie zunehmende Migration nach Europa/Deutschland und Terrorismus in den nächsten Jahren die Themen der Politik und Medien beherrschen. Energie ist die Grundlage der Zivilisation. Scheitert die Energiewende, ist der Fall in ein … weiterlesen

By: Kid  Clutch

E-Mobilität – wider die Vernunft

Um durch menschlichen Einfluss den “Klimawandel” zu beeinflussen, werden von der Bundesregierung gigantische Programme gefördert. Keine andere Philosophie, Religion oder Ideologie hat jemals bestimmten gesellschaftlichen Gruppen einen vergleichbar umfassenden Einfluss auf die Wirtschaft und Politik eines Landes und gleichzeitig einen Anspruch auf weltweite Vorherrschaft verschafft wie der … weiterlesen

By: Global Justice Now

Der Deutsche Richterbund lehnt die Einführung von TTIP ab

Der Deutsche Richterbund (DRB) lehnt die von der EU-Kommission vorgeschlagene Einführung eines Investitionsgerichts im Rahmen der Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) ab. Er teilt nicht die Auffassung der EU-Kommission, dass die Gerichte der Mitgliedstaaten der Union ausländischen Investoren keinen … weiterlesen

Foto: Arbeitgeberverband Gesamtmetall

Windkraftanlagen gefährden Industrie in NRW

Das als “Bester Arbeitgeber 2016” ausgezeichnete Großunternehmen „Viega“ (3.800 Beschäftigte), lehnt die geplanten Windkraftanlagen im Kreis Olpe (NRW) ab. Windkraftanlagen behinderten die Bemühungen, „hervorragendes Personal anzuwerben“, sagt Walter Viegener, Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens “Viega”, und mit ihm weitere Unternehmer im … weiterlesen