KZV

Konzeption Zivile Verteidigung (pdf-Download)

Veröffentlicht von phoenix am 24.08.2016 Auf ihrer Pressekonferenz stellen Bundesinnenminister Thomas de Maizière und Christopher Uger (Präsident Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe) das neue Zivilschutzkonzept der Bundesregierung vor. Thomas de Maizière : “Für mich persönlich ist am wahrscheinlichsten ein regional oder … weiterlesen

schubumkehr

Anzeichen für Schubumkehr bei den Grünen?

Den Jahrhundertfehler ihrer Fehleinschätzung bezüglich der Tauglichkeit der Erneuerbaren Energien für die Energieversogrung Deutschlands werden die Grünen aller Parteien vermutlich niemals eingestehen, zu hoch könnten der Imageverlust und vielleicht auch die Regressforderungen an die Profiteure der Energiewende werden. Dass sich aber eine Trendwende … weiterlesen

kerssenbrock

Der viel zu langsame Abschied vom grünen Traum

Ist es erstaunlich, dass ein Großkonzern nach dem anderen die Ideologie vom Klimawandel übernimmt? Wer Veröffentlichungen von Jeremy Rifkin gelesen hat, wird sich darüber nicht wundern: Die Führung der Wirtschaft und Gesellschaft liegt nach wie vor bei den alten Machthabern. Sie mussten nur von der Geschäftsidee, die sich … weiterlesen

burka

Darf eine Burka bei Facebook als “Stoffsack” bezeichnet werden?

Joachim Steinhöfel, der bekannte liberal-konservative Wettbewerbsrechtler, stellt fest, dass sich “die Lakaien der deutschen Spitzenindustrie” auf die Seite der “Gesinnungspolizei” schlagen. Er spricht von einem “Erpressungsversuch”, mit dem Facebook unter Druck gesetzt werden soll, die Meinungsfreiheit einzuschränken: “Entweder Facebook greift … weiterlesen

weact

Gesinnungsschnüffelei auf der Petitionsplattform von Campact?

Campact bezeichnet sich selbst als “Bürgerbewegung”. Der Verein setze sich gemeinsam mit anderen “für eine sozial gerechte, ökologisch nachhaltige und friedliche Gesellschaft”, sagt Campact. Die angeblich bürgernahe Initiative unterstreicht ihre Bürgernähe dadurch, dass sie eine eigene Petitionsplattform (WeAct) betreibt. “Sammeln Sie Unterschriften als Unterstützung für Ihr Anliegen … weiterlesen

cuxhaven

Denkmäler einer gescheiterten Zivilisation

“Gestern war ich in Otterndort und Cuxhaven”, schreibt Michael Krüger, und er hatte “Urlaubsfeeling pur”. Selbst die Ironie bleibt einem im Halse stecken angesichts der durch Wahnsinn und Geldgier zerstörten Landschaften – vom Norden bis zum Süden, aus Landschaften werden Industriegebiete. Und … weiterlesen

Foto: pixabay

Eine Journalistin prüft Windkraft im Selbstversuch

“Journalisten sollten den Dingen über die sie berichten und schreiben auch mal auf den Grund gehen”, sagte sich Helga Wienand-Schmidt, und entschloss sich für einen 12 Stunden dauernden Selbstversuch. In den USA vermieten einige Windkraftanlagen-Geplagte ihre Wohnungen auch für mehrere Tage zu … weiterlesen

lausitz

Polen: “Die Regierung plant unsere Zukunft” – mit Kernkraftwerken

02.08.2016 – Auf den Titelseiten aller Tageszeitungen die Zukunftspläne der Regierung Radio Poland berichtete am 02.08.2016 unter der Überschrift “Die Regierung plant unsere Zukunft”, dass es in Polen eine Rückbesinnung des Entwicklungsministers auf die Kernkraft gebe. Die Zukunftspläne der Regierung seien auf den … weiterlesen

electric-car

Elektromobilität ganz ohne Strom

Wie man das Volk für dumm verkauft Das deutsche Energiewende-Wunder: Elektromobilität ganz ohne Strom Deutschlands Regierung hat sich im Bereich der Verkehrspolitik eindeutige Ziele gesetzt: Spätestens ab 2050 sollen im Pkw-Bereich nur noch sogenannte Nullemissions-Fahrzeuge (Zero-Emission-Vehicles, ZEV) zugelassen werden [ZEV], … weiterlesen

GWPF

Physiker sagen eine globale Abkühlung voraus – Verfechter der Erderwärmungshypothese wollen wissenschaftliche Ergebnisse unterdrücken

The Washington Times berichtet  über einen aktuellen Versuch von Klimaforschern, Forschungsergebnisse über Sonnenzyklen der Physikerin Valentina Zharkova, Professorin an der Northumbria University in Newcastle im Vereinigten Königreich, zu unterdrücken. Nach Angaben von Valentina Zharkova habe die Royal Astronomical Society Anfragen erhalten, eine Pressemitteilung über … weiterlesen

Kernkraftwerk Kudankulam in Indien - © Foto: Rosatom Flot

Kernkraftwerk Kudankulam – Indo-Russisches Projekt für grünes Wachstum

Der indische Premierminister Narendra Modi und der russische Präsident Wladimir Putin haben am 10. August 2016 die Einheit 1 des 1.000-MW-Kernkraftwerks Kudankulam eingeweiht. Die Einweihung fand im Rahmen einer Videokonferenz zusammen mit J. Jayalalithaa, Ministerpräsident des indischen Bundeslandes Tamil Nadu, Standort des Kernkraftwerks, statt.  Gemeinschaftsprojekt zwischen … weiterlesen

magician-859303_640

Corriger la fortune – Schummeln für den guten Zweck?

Einige Jahre galt eine Mitteltemperatur der Erde von 15° C als perfekt. In diesem Punkt waren sich alle Klimawissenschaftler, die dem IPCC zuarbeiten, bis zu Quarks & Co einig. “Doch irgendjemand muss dann wohl allesamt verwirrt haben, denn plötzlich solle die Mitteltemperatur nicht mehr 15 perfekte Grad betragen … weiterlesen

Kieling

“Drama am Himmel” oder “Federvieh-Kadaver”?

Andreas Kieling schrieb am 14. Juli auf seiner Facebook-Seite: “Drama am Himmel, Windkraft ist ein Symbol für saubere, umweltfreundliche Energie. Tote Fledermäuse und Vögel sind ein hoher Preis dafür! Was meint ihr dazu? Bitte teilt das Video so oft wie … weiterlesen

wind-park-1279726_640

1998 – 2016 Was ist vom Darmstädter Manifest zur Windenergienutzung geblieben?

Im Jahr 1998, als der Bestand an Windkraftanlagen weniger als ein Viertel des heutigen Bestandes betrug, der Durchmesser neu errichteter Windkraftanlagen meist unter 50 Meter lag, einige Windräder aber schon 120 Meter hoch waren, entschieden sich mehr als 100 Hochschullehrer und Schriftsteller, gegen gegen den Ausbau der industriellen Windenergienutzung zu … weiterlesen