Energiewende: Größenwahn statt Megaplan (Panorama, 21.06.2012)

Größenwahn statt Megaplan

Ein Magaprojekt, aber die Bundesregierung hat keinen Megaplan. “Das ökologische Megaprojekt “Energiewende” wirkt manchmal eher wie ein Himmelfahrtskommando. Reporterin Anja Reschke fragt: Können wir die Energiewende noch schaffen?”
Panorama – die Reporter – 21.06.2012 00:00 Uhr Autor/in: Nils Naber, Anja Reschke & Ingo Thöne

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Do9pVDjSnFo

10.000 MW sollen bis 2022 bereitstehen, sagt Anja Reschke 2012.

Ende 2017 waren laut Bundesverband Windenergie vor den deutschen Küsten insgesamt 1.196 Offshore-Windenergieanlagen in 20 Offshore-Windparks mit zusammen etwa 5.387 Megawatt (MW) installierter Leistung am Netz.Die Offshore-Windenergie etabliert sich immer weiter im deutschen Strommix. Bis 2020 sollen 6,5 Gigawatt (GW) Leistung auf Nord- und Ostsee installiert werden. Ende 2017 waren vor den deutschen Küsten insgesamt 1.196 Offshore-Windenergieanlagen in 20 Offshore-Windparks mit zusammen etwa 5.387 Megawatt (MW) installierter Leistung am Netz. Zwei weitere Offshore-Windparks mit einer Leistung von 780 MW befinden sich zurzeit im Bau. Im Jahr 2017 wurden durch Offshore-Windenergie etwa 18,3 Terrawattstunden (Mio. MWh) Strom erzeugt. https://www.wind-energie.de/themen/offshore