Rettet den Schnee

“Rettet den Schnee” erhält Unterstützung vom NABU Dortmund

“Rettet den Schnee” – NABU unterstützt Bürgerinitiative Die Bürgerinitiative “Rettet den Schnee” erwirkte bei der Stadt Dortmund die Erstellung eines Artenschutzgutachtens zum geplanten Bau von Windkraftindustrieanlagen im Süden Dortmunds. Das Gutachten wird sich vorrangig auf die Vogelvorkommen im Grenzbereich der Städte Dortmund, … weiterlesen

Eine Anti-Windkraft-Demo am 01.12.2016 – zum 70. Geburtstag Hessens

Hessen bereitet sich seit einigen Monaten mit zahlreichen Veranstaltungen auf seinen 70. Geburtstag vor. Am Donnerstag, den 1. Dezember 2016, endet die Veranstaltungsreihe mit einer Geburtstagsparty und einem Feuerwerk in Wiesbaden. Der Festakt im Staatstheater Wiesbaden hat eine besondere Symbolik, weil in dessen Räumen Hessens Geschichte … weiterlesen

1998 – 2016 Was ist vom Darmstädter Manifest zur Windenergienutzung geblieben?

Im Jahr 1998, als der Bestand an Windkraftanlagen weniger als ein Viertel des heutigen Bestandes betrug, der Durchmesser neu errichteter Windkraftanlagen meist unter 50 Meter lag, einige Windräder aber schon 120 Meter hoch waren, entschieden sich mehr als 100 Hochschullehrer und Schriftsteller, gegen gegen den Ausbau der industriellen Windenergienutzung zu … weiterlesen

Niemals würden gewählte Volksvertreter die Gesundheit ihrer Wähler gefährden!

Vom Trinkwasser und Zufallsstromerzeuger mit einem nicht genehmigten Fundament in Ulrichstein. Eine unglaubliche Geschichte spielt sich im “windwahnsinnigen Ulrichstein” ab, berichtet Hermann Dirr auf seiner Homepage am 12. September 2015: Eine Windkraftanlage mit nicht genehmigtem Fundament gefährdet das Trinkwasser in Ulrichstein. Jede Windkraftanlage … weiterlesen

Bürgerinitiativen gegen Windkraftanlagen, Liste NRW

In der Liste der uns bekannten Bürgerinitiativen in NRW können Sie nachschlagen, ob es in Ihrer Kommune/Region bereits Bürgerinitiativen gegen Windkraftanlagen gibt. ► Bürgerinitiativen gegen Windkraft in NRW – Kommunen   Weitere Informationen finden Sie hier: NRW – VernunftWende – Bündnis NRW … weiterlesen

Der BUND Rheinland-Pfalz im Dienste der Windindustrie?

Fürfeld ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz, mit etwa 1.500 Einwohnern. In Windeseile schlossen sich im März 2014 Einwohner zur “Bürgerinitiative Gegenwind” zusammen, um den Bau eines geplanten Windparks zu verhindern. Ihr Hauptargument ist die fehlende Eignung des Standorts … weiterlesen

Der Pfälzerwald – Im Visier der Windindustrie

„Der #Pfälzerwald ist ein großer Schatz! Er spielt in einer Liga mit dem Ayers Rock in Australien, der Serengeti in Afrika und den Niagara-Fällen in Kanada, die ebenfalls ganz oder teilweise Biosphärenreservate sind, wo aber keiner auf die Idee kommen … weiterlesen

Wieviel Gegenwind verträgt ein Wirtschaftsminister?

Wieviel ‪‎Gegenwind‬ verträgt ein Wirtschaftsminister? Nachdem der Skandal um unrechtmäßige Rodungen im Regierungsbezirk Gießen und bei der Gemeinde ‪‎Freiensteinau‬ (Vogelsberg) jetzt öffentlich bekannt wurde und sich etwa 1000 Teilnehmer zur hessenweiten Demo in Freiensteinau angemeldet haben, verzichtet der hessische Wirtschaftsminister … weiterlesen

Anti-Windwahn-DEMO, am 21. September 2014, in Hessen

Mehr als 500 Windkraftgegner haben ihre Teilnahme an der Anti-Windwahn-DEMO in Freiensteinau, am 21. September 2014, in Hessen, bereits zugesagt, obwohl die Planungen erst anlaufen. Sie wollen gemeinsam gegen die Landschafts- und Naturzerstörung protestieren und öffentlich den Stopp des weiteren Ausbaus fordern. … weiterlesen

Verein für Umwelt und Naturschutz Schmallenberg e.V.

„Mit Energie zu Ende gedacht – Zahlen, Daten, Fakten“ lautete das Motto der Informationsveranstaltung des Vereins für Umwelt und Naturschutz Schmallenberg e.V. und der Bürger für Schmallenberg (BFS), die am Dienstag, 13.05.2015 stattfand. 200 Gäste folgten den Erklärungen des Gastredners, … weiterlesen