USA 

Forum Generation 9/11

In den USA ist der Begriff “Generation 9/11” bereits etabliert. Haben die Anschläge auf das World Trade Center auch in Deutschland zu einem gesellschaftlichen Wandel geführt und eine neue “historisch-politische Generation” entstehen lassen – die “Generation 9/11”?

Wissenschaftler von der Fakultät für Bildungswissenschaften, Institut für Soziale Arbeit und Sozialpolitik, Universität Duisburg-Essen (UDE), arbeiten an einem Forschungsprojekt in dem die “gesellschaftliche Verarbeitung der Terroranschläge vom 11. September 2001 bei den 1971 bis 1981 Geborenen in Deutschland” untersucht wird, wobei unter “Generation” veränderte Einstellungen vieler als Folge großer weltpolitischer Ereignisse verstanden werden, wodurch wiederum die Gesellschaft beeinflusst wird. Sie wollen mit Hilfe des Internets herausfinden, “ob sich überhaupt etwas regt”. Bisher sei in Deutschland kaum danach gefragt worden.

Als “Generation 9/11” werden heute junge Amerikaner charakterisiert, die nach den Anschlägen einen starken Patriotismus entwickelt haben und offener gegenüber dem freiwilligen Militär- und Geheimdienst geworden sind, sagt die Soziologin Daniela Schiek. Das sei anders als bei der Vietnam-Generation, denn die sei allem Militärischen gegenüber äußerst kritisch gewesen. Wie reagieren junge Deutsche?

Lisa von Prondzinski fasst für den WDR die ersten Ergebnisse zusammen: Die UDE-Forscher seien überrascht von der großen Betroffenheit und Verunsicherung, die sich in den Einträgen widerspiegele, berichtet Prondzinski. Die ersten Auswertungen zeigten den Wissenschaftlern, dass die deutsche Sicherheitspolitik nicht das große Thema der heute 30- bis 40-Jährigen sei. “Denn die Maßnahmen der Anti-Terror-Gesetzgebung in Deutschland wurden in der Studie nahezu einhellig abgelehnt und als Eingriff in die Grundrechte aufgefasst. Da gibt es keine großen Diskussionen.”

In einem Forum werden Erinnerungen und Erfahrungen zu den Anschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001 geteilt, und es wird daüber diskutiert, welche Auswirkungen 9/11 und seine Folgen auf die Teilnehmer haben.

Artikel zum Thema: 9/11 – Den Tatsachen ins Gesicht geblickt! (Video)

Fotograf: thierry ehrmann, “Julian Assange Wikileaks named Man of the Year by Le Monde”, www.piqs.de



ausgewählte Produkte aus Frankreich

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons