Mini-Eiszeit ab 2030?

Foto: hcl

Das Leben auf der Erde ist abhängig von den Bedingungen der Sonne. Aus diesem Grund verbringen Wissenschaftler viel Zeit mit dem Studium ihrer Aktivitäten. Sonnen-Wissenschaftler weisen darauf hin, dass die Sonne bald in eine Phase wesentlich reduzierter Aktivität eintreten kann, was möglicherweise ab 2030 eine Mini-Eiszeiteine Mini-Eiszeit zur Folge haben wird – in nur 15 Jahren.

Diese Vorhersagen wurden beim National Astronomy Meeting in Llandudno, Wales, bekannt gegeben, so dass bisher noch keine Möglichkeit bestand, die Forschungsergebnisse auszuwerten, wie das IFLS berichtet.

Professor Valentina Zharkova, University of Northumbria, die diese Behauptung aufstellte, bestätigt, dass die Ergebnisse aus einem Computermodell der Sonnenflecken stammen. Das ermögliche “beispiellos genaue Vorhersagen”, wie The Telegraph berichtet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
image_pdfimage_print