Im Zentrum ist Bewegung!

Eine gute Nachricht für die Geschäftsleute und Immobilienbesitzer in der Meesmannstraße und für die Kunden, die die Einkaufsatmosphäre im Zentrum Herbedes lieben und erhalten wollen: Netto, der Nachfolger von Plus, beschäftigt sich erneut mit der Optimierung seiner Filiale an der … weiterlesen

Datenschutz

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihres Besuchs unseres Internetauftritts freiwillig mitteilen. Wir richten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten … weiterlesen

Grafitti-Aktion (2010)

Herbede ist über seine Grenzen hinaus beliebt, weil es sich seinen kleinstädtischen Charme bis heute erhalten konnte. Aber bewahren allein genügt natürlich nicht, und deshalb setzt der Bürgerkreis auch mit dieser Aktion Akzente für den (Über-)lebenswillen und die Lebensfreude des … weiterlesen

Sommerabend mit Kultur (2010)

Ein vergnüglicher Abend Der „Sommerabend mit Kultur“ unter freiem Himmel hat in Herbede schon eine gewisse Tradition. Am Samstag, dem 17. Juli war es wieder so weit. Gegen 19 Uhr begrüßten Dieter Boele und das Organisationsteam rund 100 Gäste und … weiterlesen

Was ist eine ISG?

Der Landesgesetzgeber hat 2008 das Gesetz über Immobilien- und Standortgemeinschaften (ISG) verabschiedet. Dieses Gesetz will durch die Einbindung privaten Engagements die Stärkung der Innenstädte und Stadtteilzentren unter Einbindung der kommunalen Belange ermöglichen.Da dieses Gesetz neue Denkansätze für die Stadtentwicklung beinhaltet, … weiterlesen

ISG Herbede (2008-2009) – Antrag

Mitglieder des Bürgerkreises haben vor 2 Jahren mit dem Aufbau einer Immobilien- und Standortgemeinschaft begonnen. Der Heimatverein hat dies befürwortet, die Werbegemeinschaft hat sich angeschlossen und gemeinsam mit den anderen beiden Vereinen am 12.03.2009 die Stadt Witten in einem Antrag … weiterlesen

Regenbogenbrücke (2009)

Die Idee ist schon alt: Die Zufahrtsstraße nach Herbede soll Bürgern und Gästen an den Eingängen ein Willkommen signalisieren. Die humorvolle Vorstellung von der “Omega-Brücke” am östlichen Eingang galt, entsprechend angestrichen, einem Golden Gate. Die Omega-Brücke überquert Bahngleise und führt … weiterlesen

Ärztehaus

Im ehemaligen Rathaus soll außerhalb des Zentrums ein Ärztezentrum entstehen. Verwaltung und Politik sind sich darin einig und die Bürger erwarten eine bessere ärztliche Versorgung, da weitere Fachärzte nach Herbede kommen sollen. Also – alles in Ordnung? Vielleicht nicht ganz. … weiterlesen

Herbeder Kultursommer 2009

Rita Boele und Martina Ende-Bollin Am Samstag, d. 4.7. fand im Zentrum von Herbede ein (2.) „Sommerabend mit Kunst“ bei herrlich trockenem und warmem Wetter statt. Zu dieser Veranstaltung war seit Tagen durch auffällige Plakate in den Geschäften vor Ort … weiterlesen

Dorfmeister (2007-2009)

Die Idee zu einem Dorfmeister, Hausmeister für den Stadtteil, entstand im Bürgerkreis Herbede e.V.Als Hausmeister für das Stadtteilzentrum achtet der Dorfmeister auf die Sauberkeit (sammelt auch Papier und Laub vom Boden auf) und die Sicherheit im Herbeder Ortszentrum (Gehwege, Sitzbänke … weiterlesen

Herbeder Kultursommer 2008

Ein gelungener Sommerabend – Am Samstag (9.8.2008) gab es einen gemütlichen und stimmungsvollen Kleinkunstabend im Zentrum von Herbede, zu dem der Bürgerkreis Herbede e.V.die Plattform bildete. Rita Boele, Bernd Kallweit, Connie Brommer, Benno Jacobi und Dieter Boele hatten diesen (ersten?) … weiterlesen