“Qualitätskriterien nicht erfüllt. Nachbesserung zwecklos.”

Wenn sich ein Netz der Bespitzelung über Deutschland legt, sympathisch verkleidet als Antirassismus und “No Hate Speech”, dann passieren leider auch solche Dinge, die von der Öffentlichkeit nicht bemerkt werden: Eine Arbeit im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) für die Journalistin Hannah Wettig … weiterlesen

Bundesregierung geht bei der Armenien-Resolution auf Distanz zum Parlament

Dem fraktionsübergreifenden Antrag der CDU/CSU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen (18/8613), der das Massaker an den Armeniern 1915 deutlich als „Völkermord“ benennt, haben die Bundestagsabgeordneten am 2.6.2016 mit großer Mehrheit zugestimmt. Er war auf Druck der Grünen zur Abstimmung gestellt worden. Angela Merkel, die ebenso wie der Vizekanzler … weiterlesen

Naturstromspeicher

“Naturstromspeicher” – Der Erfolg eines Lügensystems

Fehlende Stromspeicher sind eine permanente Einladung an Hasardeure zum Etikettenschwindel. Sie sind die Achillesverse der Energiewende. Man werde sie schon rechtzeitig erfinden, verkünden die Lobbyisten der Wind- und Solarindustrie seit Jahren, aber sie würden erst dann benötigt, wenn die Windenergie und Solaranlagen … weiterlesen

Corriger la fortune – Schummeln für den guten Zweck?

Einige Jahre galt eine Mitteltemperatur der Erde von 15° C als perfekt. In diesem Punkt waren sich alle Klimawissenschaftler, die dem IPCC zuarbeiten, bis zu Quarks & Co einig. “Doch irgendjemand muss dann wohl allesamt verwirrt haben, denn plötzlich solle die Mitteltemperatur nicht mehr 15 perfekte Grad betragen … weiterlesen

“Drama am Himmel” oder “Federvieh-Kadaver”?

Andreas Kieling schrieb am 14. Juli auf seiner Facebook-Seite: “Drama am Himmel, Windkraft ist ein Symbol für saubere, umweltfreundliche Energie. Tote Fledermäuse und Vögel sind ein hoher Preis dafür! Was meint ihr dazu? Bitte teilt das Video so oft wie … weiterlesen

1998 – 2016 Was ist vom Darmstädter Manifest zur Windenergienutzung geblieben?

Im Jahr 1998, als der Bestand an Windkraftanlagen weniger als ein Viertel des heutigen Bestandes betrug, der Durchmesser neu errichteter Windkraftanlagen meist unter 50 Meter lag, einige Windräder aber schon 120 Meter hoch waren, entschieden sich mehr als 100 Hochschullehrer und Schriftsteller, gegen gegen den Ausbau der industriellen Windenergienutzung zu … weiterlesen

Prof. Gertrud Höhler: Das Schweigen der Patin Merkel

Angela Merkel regiere mit sinnentleerten Worthülsen und sagt: «Wir schaffen das.» Angela Merkel schaffe es, der deutschen Zivilbevölkerung eine Million Flüchtlinge aufzubürden, ohne auch nur einen einzigen zusätzlichen Cent für systemische Lösungen auszugeben, wundert sich die Schweizerin Regula Stämpfli in … weiterlesen