Schweden ersetzt alte Kernreaktoren durch neue

reflection stockholm

Stockholm

Schwedens Regierung wird nicht aus der Kernkraft aussteigen. Zehn alte Reaktoren sollen “nach und nach” durch neue ersetzt werden. Entgegen ihrem Wahlversprechen aus dem Jahr 2014 will die schwedische Linksregierung aus Sozialdemokraten und Grünen längerfristig am Atomstrom festhalten. Sie vereinbarten mit drei Oppositionsparteien, dass bis zu zehn alte Reaktoren “nach und nach” durch neue ersetzt werden können. “Schweden braucht ein solides Stromnetz, das von einer hohen Versorgungssicherheit, geringer Umweltbelastung und konkurrenzfähigen Tarifen gekennzeichnet ist”, heißt es in der Vereinbarung.

English translation of the Swedish energy policy agreement of 10 June 2016

Download the PDF file .

 

http://analys.se/publikationer/rapporter/english-translation-of-the-swedish-energy-policy-agreement-of-10-june-2016/

 

    ________________ WERBUNG ________________    
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Name and email are required. Your email address will not be published.