Energie

Solar & Wind – nur 2,9% Anteil am weltweiten Energiebedarf bis 2040

Solarenergie und Windenergie werden nach Daten der Internationalen Energieagentur (IEA) bis 2040 weniger als 3 Prozent des weltweiten Energiebedarfs decken.

Derzeit erzeugen Wind- und Solarenergie 0,45 und 0,12 Prozent der weltweiten Energie. Bis 2040 wird der Anteil nur auf 1,88 bzw. 1,03 Prozent ansteigen.

Prognosen bis 2040

Die IEA-Prognosen für 2040 gehen davon aus, dass jedes Land mit dem Pariser Klimaabkommen übereinstimmt. Die USA haben sich bereits aus der Vereinbarung zurückgezogen und bei einigen anderen Ländern ist es nach Ansicht des Daily Caller unwahrscheinlich, dass sie vollkommen einverstanden sind, so dass die IEA-Grafik fast sicher überschätzt werde.

Ein Bericht des Energieriesen Exxon Mobil, der im Januar veröffentlicht wurde, kam zu einer ähnlichen Schlussfolgerung. Er stellte fest, dass Wind, Solar und Biokraftstoffe im Jahr 2040 nur 4 Prozent der weltweiten Energie erzeugen werden.

Die am schnellsten wachsende Energiequelle wird bis 2040 laut Exxon-Bericht Erdgas sein. Danach wird Erdgas 25 Prozent der Nachfrage decken. Die größte Energiequelle wird mit etwa 32 Prozent der Gesamtnachfrage Öl sein.

Die Kernkraft wird etwa 7 Prozent aller Energie liefern. Nukleare und erneuerbare Energien werden sowohl in Prozent als auch relativ schnell ansteigen, kommen aber nicht näher an das Wachstumsvolumen oder die Erdgasquote heran. Die restlichen 12 Prozent der Nachfrage werden durch eine Kombination von Wasserkraft, Holzverbrennung, geothermischen und anderen vergleichsweise kleinen Stromquellen erfüllt werden.

 

Energiequellen 2016

Im Jahr 2016 erzeugten laut der Federal Energy Information Administration (UVP) die USA 0,9 Prozent aller Elektrizität mit Solarenergie und 5,6 Prozent mit Wind.

Derzeit wird weltweit durch Holzverbrennung fast dreimal so viel Energie produziert wie durch Solar- oder Windenergie.

Die Holzverbrennung liefert nach Angaben der Vereinten Nationen 9 Prozent der weltweiten Energie. Mehr als 2 Milliarden Menschen hängen von Holz als Energiequelle für Kochen und Heizung ab, vor allem in den Entwicklungsländern.

 

Quelle:
http://dailycaller.com/2017/06/13/solar-wind-will-only-provide-2-9-of-worlds-energy-by-2040-graph/

Foto: Unsplash, pixabay

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Name and email are required. Your email address will not be published.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *