Sommerabend mit Kultur (2010)

Ein vergnüglicher Abend
Der „Sommerabend mit Kultur“ unter freiem Himmel hat in Herbede schon eine gewisse Tradition. Am Samstag, dem 17. Juli war es wieder so weit. Gegen 19 Uhr begrüßten Dieter Boele und das Organisationsteam rund 100 Gäste und Mitwirkende, die sich bereits auf Bänken an langen Tischen auf dem freien Platz vor dem Geschäft Storchmann niedergelassen hatten oder spontan während des sommerlichen Abendspaziergangs zeitweise verweilten. In seiner Eröffnungsrede erinnerte Dieter Boele nochmals an die Ziele dieser Veranstaltung, insbesondere Herbeder zusammen zu bringen.

  • Herbeder Kultur -und diese Qualitäten des Stadtteils- hörbar, sichtbar und erlebbar zu machen
  • den öffentlichen Raum auch kulturell zu nutzen

Die Kleinkunst unterhielt im Laufe dieses anregenden, heiteren und gemütlichen Abends, mit Instrumentalmusik, Liedern, Jonglage, Gedichten, lyrischen Texten, unterhaltsamen und nachdenklichen Märchen.
U.a. traten auf „Kremser und Quetsche“ (Connie Brommer und Michael Machnik). Zu sehen und zu hören gab es  Jonglage mit Keulen und Diabolo von Dustin Schürmann, begleitet von M. Machnik, mit Liedern und Kindheitsgeschichten aus dem Ruhrgebiet von Wolfgang Busch, italienischen Reiseerlebnissen von Marianne Koch, Gedichten von Alfred Bielefeld und Märchen von Anke Brauckmann.
Alle Künstler traten an diesem Abend aus guter alter Tradition ohne Gage auf, dafür war aber der Applaus um so herzlicher. In der Pause zwischendurch gab es leckere Pizza und eine große Auswahl an Getränken.
Zum Gelingen des Abends hatte auch das Wetter beigetragen:  Zwar zogen zwischendurch einige dunkle Wolken über den Himmel, da sie aber von oben die tolle Stimmung mitbekamen, wollten sie dann doch auf keinen Fall durch Regen stören. Also zogen sie sich dezent wieder zurück.
Der Abend klang aus mit gemeinsamen Liedern zur Nacht und mit dem Wunsch, dieses sommerliche, speziell Herbeder Kunstkleinod in den nächsten Jahren weiterzuführen.

GeS

– Werbung avantour –
Lamy Tintenroller

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Name and email are required. Your email address will not be published.