US-Energieministerium: Bedeutung der Kernenergie wächst weltweit

In ihrem jüngsten, alle zwei Jahre erscheinenden Weltenergiebericht “International Energy Outlook 2013“ prognostiziert das Statistikamt des US-Energieministeriums, die US Energy Information Administration (EIA), ein starkes Anwachsen der erneuerbaren Energien und der Kernenergie. Beide sind die weltweit am schnellsten wachsenden Energiebereiche mit einem jährlichen Wachstum von jeweils 2,5 Prozent. Der Anteil fossiler Brennstoffe am weltweiten Energieverbrauch werde 2040 immer noch 80 Prozent des weltweiten energieverbrauchs betragen.

“Renewable energy and nuclear power are the world’s fastest-growing energy sources, each increasing by 2.5 percent per year. However, fossil fuels continue to supply almost 80 percent of world energy use through 2040.”

In Nicht-OECD-Ländern wird sich der Energieverbrauch in den nächsten 30 Jahren fast verdoppeln, in OECD* Ländern um 17 Prozent ansteigen.

Quellen:

OECD Länder, September 1, 2012: United States, Canada, Mexico, Austria, Belgium, Chile, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany, Greece, Hungary, Iceland, Ireland, Israel, Italy, Luxembourg, the Netherlands, Norway, Poland, Portugal, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, Switzerland, Turkey, the United Kingdom, Japan, South Korea, Australia, and New Zealand.

    ________________ WERBUNG ________________

2638014783_08f7f6f133_ad

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Name and email are required. Your email address will not be published.