Garantiert beschissen!

“Lebensversicherung“, das Wort hat noch immer einen guten Klang, so bestätige es auch die Statistik, kommentiert der WDR das neue Buch von Holger Balodis & Dagmar Hühne: “Garantiert beschissen. Der ganz legale Betrug mit den Lebensversicherungen”, Westend Verlag, Frankfurt a. … weiterlesen

NewPark Recklinghausen – ein “Tollhaus”?

Die Ruhrbarone machten am 25.08.2015 darauf aufmerksam, dass bei dem letzten großen Industrieprojekt in NRW, NewPark Recklinghausen, offenbar mit verdeckten Karten gespielt wird. Der grüne Umweltminister Johannes Remmel brachte nach vorliegenden Informationen ein Vorkaufsrecht der Bauern ins Spiel. Die Fläche … weiterlesen

AIIB – Die Weltwirtschaft entwickelt sich unabhängig von EU und USA weiter

Über 50 Länder haben angekündigt, dass sie sich der Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) anschließen wollen, darunter Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien. Sämtliche Bündnispartner der USA, auch Taiwan und Israel, außer Japan, sind Gründungsmitglieder der AIIB. Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) Die AIIB ist ein von China initiiertes … weiterlesen

Die Industrialisierung der Landschaft ist ein politisches Programm

Es sind insbesondere das Berlin Institut für Bevölkerung und Entwicklung sowie das Potsdamer Institut für Nachhaltigkeitsstudien IASS (der frühere Bundesumweltminister Klaus Töpfer ist Exekutivdirektor des IASS), die die Debatte über den demografischen Wandel im ländlichen Raum und über die Zukunft der … weiterlesen

Apple und das Stockholm-Syndrom

Es gibt ein psychologisches Phänomen, das selbst ansonsten aufgeklärte Kunden zu bedingungslosen Anhängern einer Produktmarke oder eines Herstellers werden lässt. Wie sich die psychologische Bindung an einen Hersteller auswirken kann, zeigte weiterlesen

Sorry, Mr. Obama, Afrika braucht Kohle

Obamas neue Energie Initiative für Afrika verpflichtet die USA, innerhalb der nächsten fünf Jahre mehr als sieben Milliarden US-Dollar auszugeben, um über 10.000 Megawatt Strom aus Erneuerbaren Energien hinzuzufügen, zunächst in Äthopien, Ghana, Kenia, Liberia, Nigeria und Tansania. Jim Yong … weiterlesen

Monitor: Zinsklau – Wie Banken ihre Kunden abzocken

“Nach mehr als 1000 Gutachten in den letzten Jahren und etwa 100 Gerichtsverfahren schlagen Kreditsachverständige und Verbraucherschützer jetzt Alarm: Banken würden bei Krediten systematisch Zinsen falsch berechnen — zum massiven Nachteil der Kunden. 15 Milliarden Euro jährlich, schätzt der Bundesverband … weiterlesen

Die Verbraucherzentrale verklagt Prokon

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) greift ein. Er hat gestern beim Landgericht Itzehoe den Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen die Prokon Regenerative Energien GmbH beantragt. Dem Unternehmen soll untersagt werden, auf Genussrechtsinhaber durch ein Schreiben in unangemessener Weise Druck auszuüben. weiterlesen

Die Prokoner oder der “Briefkasten für Gott”

Wäre Prokon nicht in den Verdacht geraten, das Firmenkonzept mittels eines Schneeballsystems zu entwickeln, wäre vermutlich kaum aufgefallen, dass es vielen Anlegern nicht nur um den persönlichen Profit geht. Bisher sind es etwa 2.600 Genussrechtsinhaber, die sich weiterlesen

Harte Zahlen zur neuen Energiepolitik

Die Rechnung des netten Herrn Gabriel. Mit dem Zustandekommen der neuen Regierung soll Deutschlands Energiewende neuen Schwung aufnehmen. Die Koalitionäre haben sich ehrgeizige Ziele für die Erhöhung des Anteils „erneuerbarer“ Energien auf 40-45 % bis zum Jahre 2025 gesetzt. Die … weiterlesen

Energiewende in NRW – Der große Sprung

NRW-Klimaschutzminister Johannes Remmel (Bündnis90/Die Grünen) fordert auf der Homepage des Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Deutschland müsse endlich die Vorreiterrolle beim weltweiten Klimaschutz übernehmen. Deutschland habe eine “besondere Verantwortung”. Er fährt fort: “Internationaler Klimaschutz kann aber nur gelingen, wenn … weiterlesen

„Kostenlose“ Energie wird zum Alptraum

Strompreise – dank EEG auf zu den Sternen In Deutschland herrscht das Energiewendezeitalter. Bis 2050 soll die Stromerzeugung zu 80 % auf die sogenannten Erneuerbaren Energien umgestellt werden. Im Vordergrund stehen hierbei Anlagen zur Erzeugung von Strom aus Wind und … weiterlesen

Späte Erkenntnis

Wenn sich der Deutsche Städtetag heute Gedanken darüber macht, wie die Erosion der Innenstädte aufzuhalten ist, kommt er mehr als zehn Jahre zu spät. Dass der Prozess im Einzelhandel an Dynamik gewinnen musste, ergibt sich aus der Tatsache, dass der … weiterlesen