Energiewende in NRW – Der große Sprung

NRW-Klimaschutzminister Johannes Remmel (Bündnis90/Die Grünen) fordert auf der Homepage des Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Deutschland müsse endlich die Vorreiterrolle beim weltweiten Klimaschutz übernehmen. Deutschland habe eine “besondere Verantwortung”. Er fährt fort: “Internationaler Klimaschutz kann aber nur gelingen, wenn … weiterlesen

„Kostenlose“ Energie wird zum Alptraum

Strompreise – dank EEG auf zu den Sternen In Deutschland herrscht das Energiewendezeitalter. Bis 2050 soll die Stromerzeugung zu 80 % auf die sogenannten Erneuerbaren Energien umgestellt werden. Im Vordergrund stehen hierbei Anlagen zur Erzeugung von Strom aus Wind und … weiterlesen

Späte Erkenntnis

Wenn sich der Deutsche Städtetag heute Gedanken darüber macht, wie die Erosion der Innenstädte aufzuhalten ist, kommt er mehr als zehn Jahre zu spät. Dass der Prozess im Einzelhandel an Dynamik gewinnen musste, ergibt sich aus der Tatsache, dass der … weiterlesen

Ikea will nach Wuppertal

Ikea hat in Wuppertal große Pläne. Aber es geht nicht um ein Ikea-Möbelgeschäft, sondern um einen 115.000qm großen IKEA-Homepark in der Nähe des Wuppertaler Nordkreuzes (A43/A46/A1) in Wuppertal-Nord. “Faktisch wird mit einem Homepark-Konzept des Investors IICG ein zusätzliches eigenes Stadtzentrum … weiterlesen

Jürgen Trittin: Freier Markt für Ökostrom und Apotheken!

Für die Branchen Ökostrom und Apotheken, fordert Jürgen Trittin einen freien Markt. “Schwarz-Gelb blockiert das Prinzip des freien Marktes, wir sind die Partei des Wettbewerbs”, sagte  Jürgen Trittin am 17.06.2013.  Er forderte, die schwarz-gelbe Überregulierung müsse fallen. Sie sei “kundenfeindlich”. … weiterlesen

Vom “Grünen Jobwunder”

Das Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)* hat im Auftrag von Greenpeace den Effekt der erneuerbaren Energien auf die Zahl der Arbeitsplätze untersucht. 2012 hingen nach Berechnungen des IÖW bundesweit insgesamt 377.800 Personen direkt (mit der Herstellung der Anlage oder einzelner … weiterlesen

Gutachten der Monopolkommission zur Energiewende

Die Monopolkommission* hat ihr Gutachten zur Energiewende am 5.9.2013 herausgegeben: „Energie 2013: Wettbewerb in Zeiten der Energiewende“. Die Kommission empfiehlt das Ende der Einspeisevergütung und stattdessen Quotenvorgaben für die erneuerbaren Energien. Aus Sicht der Monopolkommission leidet die Energiewende aktuell unter einer … weiterlesen

Experiment

arte: Experiment Energiewende – Deutschlands einsame Revolution

Experiment Energiewende Die arte-Dokumentation “Experiment Energiewende,- Deutschlands einsame Revolution” von 2013 zeigt, dass kein anderes Industrieland in Europa sein Energiesystem so radikal umbauen will wie Deutschland. “Doch im Jahr zwei nach dem Atomausstieg steht die Regierung Merkel mit diesem Jahrhundertprojekt … weiterlesen

Erneuerbare Energie bietet erneuerbare Arbeitsplätze!

Für eine Studie des Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) wertete der Projektleiter Nico Pestel mehrere vom  Bundesumweltministerium und dem Umweltbundesamte in Auftrag gegebene Erhebungen aus. Er kam zu einem ernüchternden Ergebnis: Die Auswirkungen des angestrebten grünen Wirtschaftswandels auf den … weiterlesen

GreenTec Awards: Nur ein “negativer Berichtspunkt”?

Die Organisatoren der GreenTec Awards, Sven Krüger und Marco Voigt, haben sich vor einigen Tagen in einem Schreiben an die Jury der GreenTec Awards gewandt und darin mitgeteilt, dass es dem Projekt “Dual Fluid Reaktor” des DFR gelungen sei, “mittels … weiterlesen

Drängt die amerikanische Federal Reserve Europa in die Inflation?

Nach Informationen der Deutschen Wirtschafts Nachrichten gibt die amerikanische Federal Reserve der EZB eine klare Richtung vor: “Es müssten unbegrenzt Staatsanleihen gekauft werden, bis die Wirtschaft wieder wächst. Die Inflation, die dadurch entstehen würde, müsste man der deutschen Öffentlichkeit nur … weiterlesen

Noch einmal GreenTec Awards

Auf der Homepage von GreenTec Awards wird die einstweilige Verfügung noch nicht erwähnt. Dort ist noch der link zur Begründung für den Ausschluss der Bewerbung “Dual Fluid Reaktor (DFR)” des Institut für Festkörper-Kernphysik gGmbH zu finden. Einigen Lesern ist aufgefallen, … weiterlesen