Vom “Grünen Jobwunder”

Das Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)* hat im Auftrag von Greenpeace den Effekt der erneuerbaren Energien auf die Zahl der Arbeitsplätze untersucht. 2012 hingen nach Berechnungen des IÖW bundesweit insgesamt 377.800 Personen direkt (mit der Herstellung der Anlage oder einzelner … weiterlesen

Gutachten der Monopolkommission zur Energiewende

Die Monopolkommission* hat ihr Gutachten zur Energiewende am 5.9.2013 herausgegeben: „Energie 2013: Wettbewerb in Zeiten der Energiewende“. Die Kommission empfiehlt das Ende der Einspeisevergütung und stattdessen Quotenvorgaben für die erneuerbaren Energien. Aus Sicht der Monopolkommission leidet die Energiewende aktuell unter einer … weiterlesen

Erneuerbare Energie bietet erneuerbare Arbeitsplätze!

Für eine Studie des Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) wertete der Projektleiter Nico Pestel mehrere vom  Bundesumweltministerium und dem Umweltbundesamte in Auftrag gegebene Erhebungen aus. Er kam zu einem ernüchternden Ergebnis: Die Auswirkungen des angestrebten grünen Wirtschaftswandels auf den … weiterlesen

GreenTec Awards: Nur ein “negativer Berichtspunkt”?

Die Organisatoren der GreenTec Awards, Sven Krüger und Marco Voigt, haben sich vor einigen Tagen in einem Schreiben an die Jury der GreenTec Awards gewandt und darin mitgeteilt, dass es dem Projekt “Dual Fluid Reaktor” des DFR gelungen sei, “mittels … weiterlesen

Drängt die amerikanische Federal Reserve Europa in die Inflation?

Nach Informationen der Deutschen Wirtschafts Nachrichten gibt die amerikanische Federal Reserve der EZB eine klare Richtung vor: “Es müssten unbegrenzt Staatsanleihen gekauft werden, bis die Wirtschaft wieder wächst. Die Inflation, die dadurch entstehen würde, müsste man der deutschen Öffentlichkeit nur … weiterlesen

Noch einmal GreenTec Awards

Auf der Homepage von GreenTec Awards wird die einstweilige Verfügung noch nicht erwähnt. Dort ist noch der link zur Begründung für den Ausschluss der Bewerbung “Dual Fluid Reaktor (DFR)” des Institut für Festkörper-Kernphysik gGmbH zu finden. Einigen Lesern ist aufgefallen, … weiterlesen

Giftige Zeiten – 700000 Tonnen Sondermüll im Ruhrgebiet

Über 700.000 Tonnen Sondermüll aus hochtoxischen Filterstäuben aus Hausmüllverbrennungs- und Industrieanlagen lagern nach Angaben von Harald Friedrich seit den 90er Jahren in den stillgelegten Schächten von vier Ruhrgebiets-Zechen. Das ist mehr als die hundertfache Menge des in Deutschland gelagerten “Atommülls”, … weiterlesen

Was macht Herr Fell im Frankfurter Zoo?

Der Frankfurter Zoo informiert seine Besucher seit ein paar Wochen über die Herstellung von Biodiesel. Er informiert darüber, dass die Biokraftstoff-Industrie für ihre Produktion Palmöl verwendet, für dessen Anbau wiederum Urwald gerodet und somit der Lebensraum unzähliger Arten vernichtet wird. … weiterlesen

Wird die Bedeutung der Kernenergie weltweit wachsen?

Setzen sich in Brüssel die Hardliner durch, drohe eine “Renaissance der Atomkraft”, warnt Greenpeace.  Stein des Anstoßes sind Pläne der EU,  Energiekonzernen künftig für neue Kernkraftwerke genauso Subventionen zu gewähren wie den Produzenten von Ökostrom. Beide seien “kohlenstoffarm”. Der Süddeutschen … weiterlesen

Die Macht der Supermarktketten

Die Supermarkt-Initiative ist ein Zusammenschluss von 26 Nichtregierungsorganisationen und Gewerkschaften, die sich mit aller Kraft dafür einsetzen, dass der Missbrauch von Einkaufsmacht aufgedeckt und begrenzt wird. Eine umfassende Untersuchung des Lebensmitteleinzelhandels durch das Kartellamt soll die Misstände ans Tageslicht bringen. … weiterlesen

EU will den Bau von Atomkraftwerken unterstützen

Die EU-Kommission bereitet die Rückkehr der Atomkraft vor. Die Regierungen der europäischen Länder sollen künftig leichter Unternehmen subventionieren können, die Atomkraftwerke bauen und betreiben. Der Ausbau der nuklearen Energieerzeugung sei ein Ziel der Europäischen Union, heißt es zur Begründung in … weiterlesen