Woran die Windkraft scheitern wird. Physik, Statistik, Wirtschaftlichkeit.

detlefIn einfachen Worten und in einer auch für Laien verständlichen Form erklärt Dr.-Ing. Detlef Ahlborn in knapp 30 Minuten, warum #Windkraft keine Säule einer zukünftigen Energieversorgung unseres Landes sein kann.
Er kommt zu dem Ergebnis, dass die “Energiewendeaktion” sinnlos sei. Es sei unmöglich, fossile Energien durch Windkraft zu ersetzen. Dennoch werde der Ausbau von Windkraftanlagen weiter vorangetrieben, so dass über Deutschland verteilt alle 7 km ein Windpark mit je 10 Windrädern entstehen würde.

Veröffentlicht am 24.11.2014
Detlef Ahlborn ist stellvertretender Vorsitzender der Bundesinitiative Vernunftkraft. Der Vortrag wurde grafisch und akustisch von Jürgen Falkenberg überarbeitet.

    ________________ WERBUNG ________________    
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Name and email are required. Your email address will not be published.