dpa 6.12.2019: “Die 14-jährige Demonstrantin wurde nicht als Schauspielerin angeheuert.”

Die Deutsche Presse-Agentur GmbH (dpa) nahm am 6.12.2019 Anstoß an einem Text von Ruhrkultour zu einem Videoclip, der von der Tagesschau anlässlich einer Demonstration von Fridays for Future am 29.11.2019 gesendet wurde. Die Agentur stufte die Aussage von Ruhrkultour als „falsch“ ein. Dieser Vorgang hat jedoch einen besonderen Aspekt, weshalb wir darüber berichten.


Was Facebook und das Weltwirtschaftsforum (WEF) mit der Zensur zu tun haben, ergibt sich aus dem Plan zum „Aufbau einer globalen Gemeinschaft.
Viele User wechseln zu anderen Internetplattformen, zum Beispiel zu Telegram, um nicht von den Ideologen einer neuen Weltordnung gemaßregelt zu werden.
Unsere Adresse bei Telegram: https://t.me/ruhrkultour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.