Einkaufscenter kontra Innenstädte – Geht die Urbanität verloren?

Foto: Christine Wagner

SWR: “In Stuttgart eröffnen in wenigen Tagen gleich zwei große Center. Auf einen Schlag hat die City dann rund 300 Geschäfte mehr. Was Kunden freut, bereitet Ladeninhabern Sorge.” >>> Video

Vielleicht gefällt dir auch

Ein Gedanke zu „Einkaufscenter kontra Innenstädte – Geht die Urbanität verloren?

  1. Diese Frage kommt 15 Jahre zu spät, weil die Antwort schon längst (fast) überall zu sehen ist. Das ist politisch gewollt, weil sich die Kunden angeblich so entscheiden, und Stuttgart wird keine Ausnahme sein.
    Die “Kunden” hatten sich auch gegen den Afghanistankrieg entschieden – und? Hat das die Politik interessiert? Nicht die Einkaufscenter, nicht die Kunden, sondern eine falsche Politik macht die Städte kaputt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.