Bürgerinitiativen gegen Windkraft

Es sind nicht nur “vereinzelte Proteste” gegen Windkraftindustrieanlagen, die aufgrund von Anfragen von der eingeräumt werden. In Deutschland haben sich Gegner des Ausbaus von Windkraftindustrieanlagen in etwa 1.000  unterschiedlich großen Bürgerinitiativen zusammengeschlossen. Wichtige Anlauf-Adressen sind:
Die Bundesinitiative Vernunftkraft, für NRW das Bündnis Vernunftwende, die europäische Plattform der Windkraftgegner EPAW und windwahn.de, die sich besonders auf  Fragen des Infraschalls spezialisiert haben (mit einer Übersichtskarte der bundesweit lokal aktiven Bürgerinitiativen).

Beiträge


Rettet den Schnee

“Rettet den Schnee” erhält Unterstützung vom NABU Dortmund

"Rettet den Schnee" - NABU unterstützt Bürgerinitiative Die Bürgerinitiative "Rettet den Schnee" erwirkte bei der Stadt Dortmund die Erstellung eines Artenschutzgutachtens zum geplanten Bau von Windkraftindustrieanlagen im Süden Dortmunds. Das Gutachten wird ...
Weiterlesen …

“Stoppt diesen Irrsinn, Rote Karte, Windkraft nein Danke!” – 45.815 Eingaben gegen Windkraft im Sauerland

Die Anti-Windkraftbewegung besteht allein in Deutschland aus rund 800 Bürgerinitiativen und zehntausenden von Bürgern. Sie dürfte größer sein, als die Anti-Atomkraftbewegung je war, aber sie ist anders. Sie besteht aus ...
Weiterlesen …

Bundesverwaltungsgericht: Rechtsschutzmöglichkeiten gegen Regionalpläne erheblich ausgeweitet

Auf "leisen Sohlen" habe eine bislang noch weitgehend unerkannte Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) Einzug in die Rechtspraxis gehalten, die nach Auffassung einer Anwaltskanzlei mit dem Fachgebiet "Öffentliches Baurecht" und dem ...
Weiterlesen …

Der BUND Rheinland-Pfalz im Dienste der Windindustrie?

Fürfeld ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz, mit etwa 1.500 Einwohnern. In Windeseile schlossen sich im März 2014 Einwohner zur "Bürgerinitiative Gegenwind" zusammen, um den Bau eines ...
Weiterlesen …

Eine Anti-Windkraft-Demo am 01.12.2016 – zum 70. Geburtstag Hessens

Hessen bereitet sich seit einigen Monaten mit zahlreichen Veranstaltungen auf seinen 70. Geburtstag vor. Am Donnerstag, den 1. Dezember 2016, endet die Veranstaltungsreihe mit einer Geburtstagsparty und einem Feuerwerk in Wiesbaden. Der Festakt im ...
Weiterlesen …
EWS

EWS – Zerstörungsplan im Südschwarzwald

Die Bürgerinitiative Schwarzwald Gegenwind zeigt mit Bildern und Text, wie der Südschwarzwald bereits unter den Elektrizitätswerken Schönau EWS und dem Ausbau der Windernergie gelitten hat, und wie die Elektrizitätswerke Schönau ...
Weiterlesen …

Herrscht Energiewende-Stellungskrieg in Deutschland?

In der Antwort auf eine FDP-Anfrage im Landtag bestätigte NRW-Umweltminister Johannes Remmel, dass es "vereinzelte Proteste" gebe. Er verlangte jedoch von den Städten und Gemeinden in NRW trotz aller Widerstände weiter ...
Weiterlesen …

Hessische Bürgerinitiativen bereiten Verfassungsklage gegen Windkraft vor

Vertreter der hessischen Bürgerinitiativen gegen Windkraft und deren Verband Vernunftkraft Hessen e.V. lassen sich bei der Vorbereitung einer Verfassungsklage gegen Windkraft von Staatsrechts-Professor Dr. Michael Elicker beraten. Verfassungsklage der hessischen Bürgerinitiativen gegen ...
Weiterlesen …

Landesweites Bündnis stärkt Windkraft-Bürgerinitiativen in NRW: “VernunftWende”

Es sind mehr als nur "vereinzelte Proteste", die der Landesumweltminister NRW Johannes Remmel aufgrund einer FDP-Anfrage im Landtag einräumte. Über 20 Bürgerinitiativen mit weit mehr als 20.000 Mitgliedern aus Nordrhein-Westfalen ...
Weiterlesen …
eiskalt

Projektplaner – “eiskalt agierende Investoren”

Obwohl die Windrad-Pläne der Planungsfirma tetra r.e. bei Großgründling von den Gemeinderäten in Nandlstadt und Au abgeschmettert wurden, hält das Unternehmen am Projekt fest und erwartet einen positiven Bescheid vom ...
Weiterlesen …

Wieviel Gegenwind verträgt ein Wirtschaftsminister?

Wieviel ‪‎Gegenwind‬ verträgt ein Wirtschaftsminister? Nachdem der Skandal um unrechtmäßige Rodungen im Regierungsbezirk Gießen und bei der Gemeinde ‪‎Freiensteinau‬ (Vogelsberg) jetzt öffentlich bekannt wurde und sich etwa 1000 Teilnehmer zur ...
Weiterlesen …
Krisengipfel

Windkraft-Krisengipfel

Die Windkraftlobby hat Alarm geschlagen Die Windkraftlobby hat Alarm geschlagen, weil der Ausbau stockt. Der Wirtschaftsminister Peter Altmaier reagierte schnell und kündigte an, mit allen Akteuren sprechen zu wollen. Er ...
Weiterlesen …

Zeigt der massive Bürgerprotest gegen Windkraftanlagen im Wald in NRW Wirkung?

An der letzten Großen Informationsveranstaltung gegen den Windwahn hat trotz Einladung kein offizieller Vertreter von NRW teilgenommen. Zu der Veranstaltung hatten der Verein für Umwelt- und Naturschutz Schmallenberg in Kooperation mit der ...
Weiterlesen …

Zum Jubiläumstag Hessens trafen sich am 1. Dezember die Windkraftgegner des Bundeslandes in Wiesbaden

Hessen feierte am 01. Dezember 2016 in Wiesbaden seinen 70. Geburtstag; denn am 1. Dezember 1946 ist die noch heute gültige Landesverfassung durch einen Volksentscheid in Kraft getreten. "70 Jahre Frieden, Freiheit ...
Weiterlesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× How can I help you?