Filmfestival »ueber Mut« vom 2. – 8. Dezember in Dortmund

In Dortmund findet vom 2. – 8. Dezember das Filmfestival »ueber Mut« der Aktion Mensch statt.

In den zehn Filmen des Festivals ueber Mut, die vom 2.-8. Dezember im Programmkino im Depot, Dortmund, gezeigt werden, stehen Menschen im Mittelpunkt, die sich leidenschaftlich für ihren Traum von Veränderung einsetzen. Sei es für würdige Lebensbedingungen von obdachlosen Menschen in Frankreich, gegen den Missbrauch und die Vernachlässigung von Kindern und Jugendlichen in Südafrika oder für die rückhaltlose Aufarbeitung der NS-Vergangenheit in der Bundesrepublik. Die zehn Filme des Festivals ueber Mut belegen, dass Mut stets der Mut zur Veränderung des Bestehenden ist. Mutige Menschen kämpfen gegen die Gleichgültigkeit, Interesselosigkeit und auch gegen die eigene vermeintliche Unzulänglichkeit. Mut setzt voraus, dass man die Gegebenheiten kritisch betrachtet und für sich bestimmt: Etwas muss sich ändern.

Zum Downloaden:
Das Programm (pdf)
Die Filme (Folder, pdf)
www.aktion-mensch.de

sweetSixteen Programmkino im Depot

Adresse:

Immermannstr. 29
44147 Dortmund

Zusatzinformationen:

Kontakt
Tel.:. 0231 / 910 66 23

Über das Festival
Der Organisator des Filmvestivals ist die Aktion Mensch. Die Reihe der Filmfestivals begann 2006 mit ueber arbeiten und wurde 2007 sowie 2009 mit ueber morgen und ueber Macht fortgesetzt.
Das Festival »ueber Mut« tourt mit zehn Dokumentar- und Spielfilmen durch 100 deutsche Städte. Verbände und Nichtregierungsorganisationen (NGO) mit bundesweitem Netzwerk übernehmen als »Filmpartner« die Partnerschaft für je einen dieser Filme und organisieren beispielsweise einen Gesprächsabend mit Experten zu den Inhalten des Films, wobei sie auch ihre eigene Arbeit angemessen präsentieren können.

Die Aktion Mensch plädiert für das gemeinsame Diskutieren über eine lebenswerte, gerechte und menschenwürdige Gesellschaft. “Diese Auseinandersetzung erfordert Mut, denn sie bedeutet den Abschied von Vorurteilen, Gewohnheiten und vermeintlichen Sicherheiten. Mut ist die treibende Kraft, sich Utopien anzunähern, so unerreichbar sie zunächst auch scheinen mögen.”

ueber Mut wird durchgeführt von der Aktion Mensch und unterstützt von den Kooperationspartnern: 3sat/ZDF, Aktion Sühnezeichen Friedensdienste, Amnesty International, AWO, Caritas, Der Paritätische, Diakonie, Friedrich-Ebert-Stiftung, Fritz Bauer Institut, Greenpeace, Heinrich-Böll-Stiftung, Humanistische Union, Trott-war, ISL, Jugendrotkreuz, medico international, Lebenshilfe, Terre des Femmes, UNICEF 
Die Aktion Mensch ist eine der bekanntesten, nationalen Förderorganisationen im sozialen Bereich. Mit den Einnahmen aus ihrer erfolgreichen Soziallotterie fördert und unterstützt die Aktion Mensch Projekte der Behinderten- sowie der Kinder- und Jugendhilfe. http://www.aktion-mensch.de

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× How can I help you?