Marcel Luthe: Sanierungsfall Berlin

19,99 

Unsere Hauptstadt zwischen Missmanagement und Organisierter Kriminalität.

Als eines der bekanntesten Mitglieder des Berliner Landesparlaments deckt Marcel Luthe praktisch wöchentlich Missstände in der Hauptstadt auf, über die selbst international berichtet wird. Sein Bericht über den desolaten Zustand unserer Hauptstadt ist ein faszinierendes und erschütterndes Zeugnis täglich scheiternder Politik.

Beschreibung

Sanierungsfall Berlin

Unsere Hauptstadt zwischen Missmanagement und Organisierter Kriminalität.

eBook (15,99 €)*

Berlin ist nicht irgendeine Stadt, sondern als Hauptstadt immer wieder Gast auf der Weltbühne. Skandale und Pannen wie rund um den Flughafen BER, der angebliche Kampf gegen die organisierte Clan-Kriminalität oder der Skandal um Anis Amri sind daher besonders peinlich, prägen sie doch das internationale Bild Deutschlands.

Als eines der bekanntesten Mitglieder des Berliner Landesparlaments deckt Marcel Luthe praktisch wöchentlich Missstände in der Hauptstadt auf, über die selbst international berichtet wird. Sein Bericht über den desolaten Zustand unserer Hauptstadt ist ein faszinierendes und erschütterndes Zeugnis täglich scheiternder Politik.

  • Marcel Luthe, geb. 1977, ist ein deutscher Politiker und Unternehmer. Luthe war Initiator des Volksentscheids »Berlin braucht Tegel«. 2016 wurde er für die FDP ins Landesparlament gewählt. Er tritt als investigativer Abgeordneter auf, rund 10 Prozent der Anfragen im Parlament stammen von ihm. Seit Januar 2020 ist er Ehrenprofessor der Universität Kunduz.

  • EAN: 9783959724463
    ISBN: 3959724462
    Libri: 2297587
    Unsere Hauptstadt zwischen Missmanagement und Organisierter Kriminalität.
    Finanzbuch Verlag
    Mai 2021 – 304 Seiten

Zusätzliche Information

Autor

Luthe, Marcel

Thema

Berlin, Kriminalität

Titel

Sanierungsfall Berlin

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Marcel Luthe: Sanierungsfall Berlin“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 1 =

Content missing