Stefan Aust: Zeitreise

26,00 

Wenige Menschen waren bei den großen zeitgeschichtlichen Ereig­nissen der letzten Jahrzehnte so oft mittendrin wie Stefan Aust. Seine Autobiografie ist auch ein Rückblick auf seine journalistische Arbeit, hier folgt man nicht nur den Stationen eines ereignisreichen Lebens, sondern erhält auch tiefere Einblicke in seine Recherchen.

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Zeitreise

Die Autobiografie. Mit farbigem Bildteil.

  • »Es wurde mir von Tag zu Tag deutlicher bewusst, welches Privileg es war, als >so eine Art Journalist<, wie ich immer gern gesagt hatte, am Straßenrand der Geschichte zu stehen.«

    Wenige Menschen waren bei den großen zeitgeschichtlichen Ereig­nissen der letzten Jahrzehnte so oft mittendrin wie Stefan Aust. Seine Autobiografie ist auch ein Rückblick auf seine journalistische Arbeit, hier folgt man nicht nur den Stationen eines ereignisreichen Lebens, sondern erhält auch tiefere Einblicke in seine Recherchen. So entsteht ein Panorama bundesdeutscher und internationaler Politik; es ist zugleich Zeitzeugnis, Hintergrundbericht und die Abenteuergeschichte eines hoch spannenden Lebens.

  • EAN: 9783492070072
    ISBN: 3492070078
    Libri: 2082823
    Die Autobiografie. Mit farbigem Bildteil.
    Piper Verlag GmbH
    Juni 2021 – 655 Seiten

——————–
phoenix persönlich: ​Stefan Aust zu Gast bei Inga Kühn
„Stefan Aust zählt zu den einflussreichsten Journalisten Deutschlands. Er arbeitete u.a. bei „Konkret“ und „Panorama“, gründete SPIEGEL-TV, war 13 Jahre Chefredakteur des SPIEGEL, bevor er schließlich zur WELT wechselte, deren Herausgeber er heute ist. Aust, der sich als „Beobachter am Rande der Geschichte“ versteht, war bei zahlreichen zeitgeschichtlichen Ereignissen mittendrin: den Zeiten der Studentenbewegung und den Anfängen der RAF, dem Fall der Mauer, den rot-grünen Regierungsjahren und den Jahren von Bundeskanzlerin Angela Merkel.
In der Sendung „phoenix persönlich“ spricht Inga Kühn mit dem WELT-Herausgeber Stefan Aust über Deutschland im Superwahljahr, prägende Ereignisse seines journalistischen Lebens und sein journalistisches Selbstverständnis.“

Zusätzliche Information

Autor

Aust, Stefan

Thema

Autobiografie

Titel

Zeitreise

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Stefan Aust: Zeitreise“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier + zehn =

Content missing