Ab sofort: EU verbietet die russischen Staatsmedien RT und Sputnik

Die Inhalte der russischen Staatsmedien RT und Sputnik dürfen in der EU ab sofort nicht mehr verbreitet werden.
Das gilt sowohl für Fernseh­programme als auch für die Webseiten der Kremlmedien.

https://www.rnd.de/politik/russische-staatsmedien-eu-verbietet-rt-und-sputnik-SZCTCSZ6INHZPLDG5JV43OE6PY.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.