Kernenergie

Beiträge  |  FAQ


Nuklearia: Vernunft statt Panik

Unsere Energieversorgung verträgt keine Panik, denn die würde zum Tod vieler Menschen führen. Klimaalarmisten haben dennoch mittels Panik einen großen Teil der Bevölkerung durch den Ausstieg aus Kohle und Kernkraft ...
Weiterlesen …
Schweiz

Schweiz: Sichere Stromversorgung mit Kernenergie

Die sicherheitstechnischen Standards der Kernkraftwerke in der Schweiz gehören zu den höchsten der Welt. Das ist unbestritten und hängt unter anderem mit permanenten Nachrüstungen zusammen. Die Störungsanfälligkeit der Schweizer Kernkraftwerke ...
Weiterlesen …
Vatikan

Vatikan pro Kernenergie

Erzbischof Paul Richard Gallagher bekräftigte in einer Rede vor der Internationalen Atomenergie-Organisation IAEO in Wien am 16.09.2019 die Position des Heiligen Stuhles, der für eine ausschließlich friedliche Nutzung der Kernernergie ...
Weiterlesen …
Kenkraftwerk

Sind Kernkraftwerke teuer?

Immer wieder wird man in Diskussionen auf die vermeintliche Nichtbezahlbarkeit der Kernkraftwerke angesprochen. Aber ist dem wirklich so? Sind Kernkraftwerke wirklich zu teuer? Sind sie bei gleicher Leistungsfähigkeit teurer als ...
Weiterlesen …
Atomenergie

Antwort auf Klimakrise: Atomenergie

Die Kernenergie nimmt weltweit nach einer langen Prüfphase wieder Aufschwung. Tschernobyl und Fukushima sind nicht vergessen, ein Unfall dieser Art soll sich nicht wiederholen. Die Kernforschung wurde außerhalb Deutschlands intensiv ...
Weiterlesen …
Atomkraftwerk

Neues Atomkraftwerk in der Lausitz?

Bau eines neuen Atomkraftwerkes in der Lausitz? Dr. Frauke Petry, die frühere AfD-Parteisprecherin und heutige Bundestagsabgeordnete der Partei "Die Blaue Partei", setze sich dafür ein und wolle mit Sachsens Ministerpräsident Michael ...
Weiterlesen …
Uran

Uran aus Meerwasser – unendlicher Vorrat

Die Stromerzeugungskapazität von Kernkraftwerken wird laut IAEO* bis 2050 um 24% steigen. Im High-Case-Szenario würde die Kernenergie ein 2,8-faches Wachstum erfahren, und der Anteil der Kernenergie am globalen Energiemarkt würde ...
Weiterlesen …
Atommüll

Nuklearabfälle sind eine ökologische Wohltat, sagt Michael Shellenberger

Dies ist die Geschichte, wie die gesamte Menschheit einer Gehirnwäsche unterzogen wurde und glaubt, dass ein paar alte Kernbrennstäbe eine solche Bedrohung für die öffentliche Sicherheit darstellten, dass sie quer ...
Weiterlesen …
Boerse

Die Börsen entdecken wieder die Kernenergie

Götterdämmerung für die Erneuerbaren? An den Börsen hat es am 9. November ein regelrechtes Erdbeben gegeben. Fast als wolle man einen Kontrapunkt zum Massenauftrieb und Medienspektakel um das „Klimatreffen“ in ...
Weiterlesen …
Atombombe

Wie Franz Alt den Bau der Atombombe erklärt

Franz Alt war an einem sonnigen Herbsttag 2016 in Fukushima. Am Bahnhof in Fukushima, "der Stadt der großen Katastrophe des Jahres 2011", sah er als erstes eine Fotoausstellung über erneuerbare ...
Weiterlesen …
Bürgerjury

Bürgerjury in Süd-Korea entschied über Weiterbau von Kernkraftwerken

Süd-Korea steht vor einem beeindruckenden Come-Back der Kernenergie. Eine Bürgerjury entschied, dass der Bau der beiden Kernreaktoren, Shingori-5 und Shingori-6, zu Ende geführt wird. Der Bau soll in wenigen Tagen ...
Weiterlesen …
Umweltschutzorganisationen

USA: Umweltorganisationen empfehlen Kohle statt Kernkraft

Umweltschutzorganisationen in den USA, Sierra Club und Friends of the Earth (FOE), versuchen, den Bau eines Kernkraftwerks zu verhindern. Sie empfehlen stattdessen die Kohleverbrennung. Kernkraftwerk V.C. Summer könnte Lufterunreinigungen reduzieren ...
Weiterlesen …
Kernenergie

100 und mehr gute Gründe für Kernenergie

"Jahrzehntelange Verbreitung von Halbwahrheiten bis handfesten Lügen haben die Kernenergie, die ergiebigste, nachhaltigste und sicherste Form der Energieerzeugung, hierzulande in Verruf gebracht", sagt der Verein Kritikalität. Er hat 2013 das Projekt ...
Weiterlesen …
Wasserkraft

Kaliforniens Staudammkrise erinnert an die tödliche Geschichte der Wasserkraft

Staudämme galten in den 1960er und 70er Jahren als Symbole des Fortschritts, des Wachstums - und der Macht erinnert "Planet Wissen" den Leser. Es habe Zeiten gegeben, da haben Staudämme amerikanischen ...
Weiterlesen …

Schöne neue Öko-Energiewelt

Öko-Rotkäppchen und der böse Dunkelflaute-Wolf Schöne neue Öko-Energiewelt: Licht aus, Pullover an, Treppe statt Lift Die aktuelle Kältewelle in Europa bringt es an den Tag: Aufgrund des kalten Wetters sind ...
Weiterlesen …

Küchenphysik vom WDR oder: Wie man die Angst bei Laune hält

Angst verfliegt durch Aufklärung, Phobien sind hartnäckig, sie verschwinden manchmal nur mit Hilfe von Therapien. Nichts wäre schlimmer für Gegner der Kernenergie als der Verlust der Angst vor radioaktiver Gefahr. Das brächte ...
Weiterlesen …

EU unterstützt russisches Kernkraftprojekt in Ungarn

Die Europäische Kommission hat nach abgeschlossener Untersuchung den von Russland durchgeführten Bau des Kernkraftwerks Paks in Ungarn genehmigt. Das Paks Kernkraftwerk, das über 50% der elektrischen Energie im Land erzeugt, liegt ...
Weiterlesen …
Mini-Kernreaktoren

Rolls Royce plant Mini-Kernreaktoren

Rolls Royce plant eine neue Generation von Mini-Kernreaktoren auch für den Export Mit einer neuen Generation von Mini-Kernreaktoren könnte Großbritannien 40.000 hoch qualifizierte Arbeitsplätze schaffen. Die britische Wirtschaft könnte Hunderte von ...
Weiterlesen …

Friedliches Atom in jedem Haus – Russland setzt auf innovative Reaktoren

Мирный атом в каждый дом! Friedliches Atom in jedem Haus - Russland setzt auf innovative Reaktoren und betreibt den aktuell modernsten Reaktorblock der Welt. Rosatom berichtet, dass am 26. Oktober ...
Weiterlesen …

Und plötzlich ist er weg – Maxatomstrom

Das mittelständische Augsburger Unternehmen Maxenergy bot 2014 nach eigenen Angaben den ersten Atomstromtarif Deutschlands an. Er trete für eine pragmatische Klimapolitik ein und leiste somit einen Beitrag für den Klimaschutz: “Kunden können ...
Weiterlesen …

Schweden senkt Steuern auf Kernkraft und Wasserkraft

Zum 1. Juli des nächsten Jahres soll die Leistungssteuer auf Kernkraft um 90 Prozent von fast 15.000 Schwedischen Kronen je Megawattstunde im Monat auf 1.500 Schwedische Kronen gesenkt werden. Ein ...
Weiterlesen …
Thorium

Thorium – Atomkraft ohne Risiko?

Sendetermin arte vormerken: THORIUM - ATOMKRAFT OHNE RISIKO? Dienstag, 20. September um 20:15 Uhr (98 Min.). arte: "Thorium-Flüssigsalzreaktor: Nie gehört? Kein Wunder, seit 70 Jahren wird die Technologie von der ...
Weiterlesen …

EnBW: “Versorgungssicherheit und Klimaschutz” – nur durch Kernkraftwerke?

Energie Baden-Württemberg (EnBW),  landeseigener Energiekonzern, plant zwei 230 Meter hohe Windkraftanlagen in Adelberg, ein Gebiet östlich von Stuttgart, das von Rotmilanen bewohnt wird. Sie könnten sterben, gibt EnBW in einem Antrag an das Regierungspräsidium ...
Weiterlesen …

Totalitäre Denkmuster bei Grünen und Linken: Wer querdenkt, wird abgekanzelt

Sie sind langsam aber stetig ergrünt und von den Bio-Grünen kaum noch zu unterscheiden: SPD, CDU, CSU, FDP und DIE LINKE. Und sie bilden in wichtigen Fragen einen Meinungsblock, an dem Argumente ...
Weiterlesen …

Der Osten Europas setzt auf Kernkraft

Kernenergie-Technologie: Russland hängt den Westen ab Deutschland ist mit einer Regierung gesegnet, die dem dubiosen Ziel einer „Rettung des Klimas“ weit höheren Wert beimisst als dem Wohlergehen der eigenen Bevölkerung ...
Weiterlesen …

Forschungsreaktoren in Deutschland – eine Herausforderung für Kernkraftgegner

Am 11. Juli 2016 fand auf Einladung der Grünen Bundestagsfraktion ein sogenanntes "Fachgespräch Forschungsreaktoren in Deutschland - Probleme und Herausforderungen" im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages statt. Jan-Christian Lewitz, Beirat/Member of Advisory ...
Weiterlesen …

PreussenElektra nimmt sein Know-how mit ins Ausland

Eine Pressemitteilung der PreussenElektra löst weitere Besorgnis um das Wissenschaftsland Deutschland aus. "Zukünftig werden wir unser Know-how auch jenseits von Deutschland anbieten und dazu beitragen, den Betrieb von Kernkraftwerken noch ...
Weiterlesen …

Schweden ersetzt alte Kernreaktoren durch neue

Schwedens Regierung wird nicht aus der Kernkraft aussteigen. Zehn alte Reaktoren sollen "nach und nach" durch neue ersetzt werden. Entgegen ihrem Wahlversprechen aus dem Jahr 2014 will die schwedische Linksregierung ...
Weiterlesen …

Endlagerkommission: Eine Zuschrift zur Lösung des Atommüllproblems verschwand

Eine Zuschrift verschwand. Ein wissenschaftlich fundierter Vorschlag zur Lösung des Atommüllproblems des Institut für Festkörper-Kernphysik (IFK) wurde nicht wie andere Zuschriften auf der Website der Endlagerkommission veröffentlicht. Der formal korrekte Weg zur ...
Weiterlesen …
Endlager - Wer will die Verantwortung?

Endlagerkommission blockiert kostenneutrales Atommüll-Recycling ohne Endlager

Die Leser dieses Artikels sind herzlich aufgefordert, bei der Kommission nachzufragen, was aus der Zuschrift des IFK geworden ist, wann mit einer fundierten Antwort zu rechnen ist, und warum es ...
Weiterlesen …

Atomkraft, ja bitte!

Ein lesenswerter Beitrag des tagesspiegel zur Kernenergie. http://ruhrkultour.de/wp-content/uploads/2016/06/Fünf-Jahre-nach-Fukushima_-Atomkraft-ja-bitte-Wissen-Tagesspiegel.pdf http://www.tagesspiegel.de/wissen/fuenf-jahre-nach-fukushima-atomkraft-ja-bitte/13070978.html ...
Weiterlesen …
Atomenergie

Der Weltklimarat (IPCC) pro Kernenergie

Der Weltklimarat (IPCC): Ohne Kernenergie ist das Klimaziel nicht zu realisieren Versteckt ist er, der Hinweis des IPCC (Weltklimarat), dass ohne "Atomenergie" das 2 °C - Ziel zur Einhaltung der ...
Weiterlesen …

Frankreich setzt weiter auf Kernenergie

Die deutschen Medien meldeten in den letzten Tagen unisono und in Übereinstimmung mit den grünen Blättern, Frankreich werde zum Land der Energiewende - ganz im Sinne des deutschen Vorbilds. Der ...
Weiterlesen …

Kernenergie kann Millionen Menschenleben retten

Bis 2025 könnten jährlich 20 Millionen Menschen weltweit an Krebs erkranken - rund 40 Prozent mehr als derzeit. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO). In den ...
Weiterlesen …

Was wird die Atomkraftgegner nach der Abschaltung der Kernkraftwerke bewegen?

Der Ausstieg aus der Kernenergie ist beschlossen. Dennoch wird die Anti-Atomkraftbewegung weiterhin aktiv, sobald es Anzeichen für eine neue Diskussion über die friedliche Nutzung der Kernenergie gibt. Dieses Thema ist tabuisiert, ...
Weiterlesen …

Was gibt es Schlimmeres für Kernkraftgegner als den “Atommüll”? Seine Beseitigung?

Eigentlich ist der "Atommüll" kein Müll, sondern ein Schlagwort, Fachleute sprechen von nuklearen oder radioaktiven Abfällen. Wer auf einer Facebookseite von besorgten Kernkraftgegnern auf die modernen technischen Möglichkeiten der Verarbeitung nuklearer Abfälle ...
Weiterlesen …

Sauberer Ökostrom aus Kernkraftwerken

Aus Gründen des Klimaschutzes hat Deutschland sich verpflichtet, den Anteil der Erneuerbaren Energien als Alternative zu fossilen Energieträgern auszubauen. Im Unterschied zu fast allen anderen Industrieländern und aufstrebenden Industrienationen der ...
Weiterlesen …
Stromquelle

IEA: Kernenergie verlässlichste Stromquelle

Internationale Energieagentur (IEA): Kernenergie ist langfristig die verlässlichste Stromquelle China setzt auf Kernenergie. Die zukünftige Weltnmacht teilt die Auffassung der IEA und fördert die Kernenergie als langfristige und verlässlichste Stromquelle. Damit befindet ...
Weiterlesen …
Bolivien

Bolivien baut Kernkraftwerk

Bolivien: Kenntnisse über die Kernenergie sind Kenntnisse über das ABC der Natur Bolivien wird 2015 mit dem Bau seines ersten Kernkraftwerkes beginnen. Bis 2025 soll es fertig gestellt sein. Außerdem ...
Weiterlesen …

James Lovelock: “Windparks sind Denkmäler einer gescheiterten Zivilisation”

James Lovelock ist einer der Gründerväter der grünen Bewegung. Berühmt wurde er für seine Erfindung der "Gaia-Theorie". Er hat jetzt seine Verzweiflung zum Ausdruck gebracht, dass die ursprünglichen Absichten der Bewegung ...
Weiterlesen …

Dual Fluid Reaktor – vorgestellt am 8. März bei der “Fortschrittsoffensive 2014”

Der Dual Fluid Reaktor (DFR) wird seit fast einem Jahr in der Öffentlichkeit diskutiert. Das Konzept ist derzeit eine der interessantesten Alternativen sowohl zu den Erneuerbaren Energien als auch zu ...
Weiterlesen …

Ruht Europas Energiezukunft auf Kernkraft aus China?

Die britische Energiepolitik hat das Vereinigte Königreich in eine Sackgasse manövriert. Das Land, dem das Gas aus der Nordsee auszugehen droht, braucht dringend neue Kraftwerke und setzt dabei auf Kernenergie ...
Weiterlesen …

Kein Klimaschutz ohne Kernkraftwerke

Die "Erneuerbaren Energien" sind eine von vielen Wortschöpfungen einer Werbebranche, die positive Assoziationen erzeugen sollen, um Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Fachlich ist diese Bezeichnung falsch. Die Bezeichnungen "alternative Energien" oder ...
Weiterlesen …
Harvey

Mein Freund Harvey

Harvey Wasserman ist seit über 30 Jahren ein Stratege der Antiatomkraft-Bewegung in den USA. Er hat sie  organisiert und medial vertreten. Und er ist ein energischer Verfechter der Erneuerbaren Energien ...
Weiterlesen …
Energiepolitik

Energiepolitik aus der Sicht eines CDU-Kommunalpolitikers in Baden-Württemberg

Plädoyer für eine rationale Energiepolitik Gastbeitrag* von Jürgen Gneveckow „Eines lernt man schnell, wenn man sich an Diskussionen im Internet beteiligt: Wenn es um Energie, alternative Energien, Atomenergie, den Ausstieg ...
Weiterlesen …
Abfallbehälter

Im Abfallbehälter des grünen Boulevards

Kein Geld für die Forschung Am 30.08.2013 wurde von GreenTec Awards in Berlin ein Umweltpreis verliehen, der nach eigenen Worten der "größte Umwelttechnologiepreis Europas" ist. Der "Dual Fluid Reaktor (DFR)" ...
Weiterlesen …

GreenTec Awards – Die Gala, u.a. mit Rea Garvey

Das weltweit innovativste, spektakulärste Projekt zum Thema Umweltschutz war der Jury der GreenTec Awards für den "bedeutendsten Umweltpreis Europas" nicht gut genug: Es hatte aus der Sicht der Jury der ...
Weiterlesen …

Piraten NRW “lösen” Energiedebatte ex cathedra

Unbequem, anders wollten sie sein, die Piraten. Was ist aus der versprochenen Transparenz und Meinungsfreiheit geworden? Die Piraten werben in ihrer AG Energie damit, dass bei den Energiepiraten alles vertreten ...
Weiterlesen …

Naturparadies Tschernobyl

Der Frankfurter Ökologe Michael Brombacher ist für die Zoologische Gesellschaft Frankfurt nach Tschernobyl gereist. Er entdeckte in der verbotenen Zone rund um den Unglücksreaktor ein Naturparadies. Die Strahlung, die er ...
Weiterlesen …

DFR – erneut Thema auf einem internationalen Symposium

Ahmed Hussein, Team-Mitglied des Projekts Dual Fluid Reaktor (DFR), wird am 24.06.13 den "Dual Fluid Reaktor (DFR)" in einem Vortrag in Kanada vorstellen. Veranstalter ist TRIUMF (Tri University Meson Facility), ...
Weiterlesen …
× How can I help you?