Klima

Beiträge

Temperatur

Globale Temperatur – Durchschnittswerte seit 100 Jahren unverändert

Eine neue Studie früherer globaler Temperaturschätzungen legt nahe, dass die globale Temperatur von 1877 bis 1913 aus Dutzenden von berechneten Ergebnissen zwischen 14,0 ° C und 15,1 ° C betrug ...
Weiterlesen …
Apocalypse

Michael Shellenberger: Apokalypse niemals

In seinem neuen Buch "Apocalypse Never. Why Environmental Alarmism Hurts Us All" ("Apocalypse Niemals. Warum Öko-Alarmismus uns allen schadet“) bittet einer der bekanntesten Umweltschützer der Welt, Michael Shellenberger, um Entschuldigung ...
Weiterlesen …
Trockensommer

Trockensommer vor 1000 Jahren keine Seltenheit

Trockensommer wie 2018 waren im Mittelalter keine Seltenheit. Forscher der Arbeitsgruppe "Landschaftsökologie und Ökosystemdynamik" der Universität Greifswald konnten 1000 Jahre Sommertrockenheit für den norddeutschen Raum rekonstruieren. Der Artikel "Removing the ...
Weiterlesen …
Finnland

Eisige Kälte in Finnland

Finnland erlebt zurzeit die kälteste Herbsttemperatur und die höchste Schneehöhe seit mindestens 60 Jahren. Die Temperatur in Enontekiö, einer Gemeinde im finnischen Teil Lapplands, sank am Dienstag, den 5. November, ...
Weiterlesen …

Klimawahn: Eat The Babies?

Ist der Auftritt der Aktivistin des LaRouche Political Action Committee (LPAC) bei einer Versammlung der US-Demokratin Alexandra Ocasio-Cortez (AOC) in New York City wirklich so abwegig? Die Bürgerrechtsbewegung BüSo, zu ...
Weiterlesen …
Kind

Was muss ein Kind tun, damit es den Mächtigen ins Gewissen reden darf?

Es ist ganz einfach ... Es ist ganz einfach: Taschengeld zusammenkratzen, Tickets kaufen, tausende von Kilometern irgendwie zurücklegen, zur Konferenz der Vereinten Nationen für Umwelt und Entwicklung gehen und dort ...
Weiterlesen …
Grönland

Grönlands Sommer vor 200 Jahren

Worüber machten sich die Menschen in den Jahren 1816 und 1817 Sorgen, als das Eis in Grönland infolge ungewöhnlich heißer Sommer schmolz? Sie machten sich keine Sorgen, sondern freuten sich ...
Weiterlesen …
Klimawandel

Kachelmann zum Thema Klimawandel

Der Deutschlandfunk freut sich über einen scheinbar neuen Kronzeugen für die Klima-Apokalypse: "Für den Meteorologe[n] Jörg Kachelmann ist es eindeutig, dass die erneute Dürre in diesem Sommer mit dem Klimawandel ...
Weiterlesen …
Kerpen

„(Klima)notstand“ in Kerpen

"Parents For Future" und "Klimanotstand" in Kerpen "Parents For Future Kerpen" drängt den Rat der Stadt Kerpen, den "Klimanotstand" auszurufen. Die Kerpener Eltern gehören zu den rund 60 Gruppierungen der ...
Weiterlesen …
Wetter

Das Kreuz mit dem Klima-Wetter im Mai 2019

Das Wetter im Mai 2019 Zum kommenden Wochenende wird uns vor allem am Sonntag und Montag ein neuer Schwall Kaltluft aus dem hohen Norden erreichen, prognostiziert der Wetterkanal von Jörg ...
Weiterlesen …
Eiszeit

NASA bestätigt Klimaabkühlung

Es gibt keine gesicherte Erkenntnis über die angeblich durch Menschen verursachte Erderwärmung. Selbst die Wissenschaftler der National Aeronautics and Space Administration (NASA) widersprechen sich. Neue Ergebnisse der NASA, die die Vermutung ...
Weiterlesen …
Klimakatastrophe

Die Klima-Alarmisten sind ratlos – Klimakatastrophe ist abgesagt

Das IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change, Weltklimarat) hat lange Jahre eine Erwärmung von 3,0°C pro CO2-Verdopplung angenommen (Klimasensitivität). Die jüngeren begutachteten Publikationen gehen stark in Richtung 2 Grad. Eine zunehmend ...
Weiterlesen …
Klimawandel

Tom Harris: Grundlegende Annahmen zum Klimawandel müssen überprüft werden

Wissenschaftler, egal welcher Fachrichtung, fürchten sich nicht vor "Untergrabungen" der Wissenschaft, sondern vor einem Stillstand der Diskussion. Um den Stillstand zu verhindern, befürworten politisch unabhängige Institutionen wie International Climate Science ...
Weiterlesen …

Ein Hessisches Schulbuch wird zum Debattenbuch über den Klimawandel

Das "Klima Manifest Heiligenroth" betrachtet das Schulbuch "Seydlitz Geographie. Schülerband. Einführungsphase" als eine Sensation. In diesem "klimaalarmistischen" Deutschland des Jahres 2016 sei in dem Buch "der Schwindel von der angeblichen ...
Weiterlesen …
Wirbelschleppen

Einfluss von Windrädern auf das Klima

Windräder sollen als Ersatz für Kohle und Braunkohle helfen, unser Klima zu stabilisieren. Aber können sie dazu beitragen? Forschungen, die diese Annahme bestätigen könnten, gibt es nicht. Erst jetzt, nachdem ...
Weiterlesen …

Lesch, Harald / Kamphausen, Klaus: „Die Menschheit schafft sich ab“

Harald Lesch / Kamphausen, Klaus: Die Menschheit schafft sich ab € 14,99 Harald Lesch, Astrophysiker und Philosoph, ist aus den Weiten des Weltalls zurück. Es geht ihm jetzt um die Heimat ...
Weiterlesen …

Die Rettung vor den Klimaretter-Sprechblasen – Die SZ, die Caritas und ein Schnellkurs von Bjørn Lomborg

Es ist gar nicht so einfach, den "alarmistischen Klimaretter-Sprechblasen" (Achgut) zu entkommen. Wer ihnen einmal verfallen ist, beurteilt die Energiepolitik aus einer in sich geschlossenen, ihm logisch erscheinenden Gedankenwelt. Beispiele dafür ...
Weiterlesen …

Gesundheit im Klimawandel-Land

Wir wollten das Thema Geo-Engineering eigentlich nicht so schnell wieder aufgreifen, aber die Klimagläubigkeit von Sozialdemokraten und Grünen macht uns fast so viele Sorgen, wie die chemischen Substanzen, mit denen die Erde gekühlt ...
Weiterlesen …
Plan B

Der Plan B zur Rettung des Weltklimas

Der Plan B zur Rettung des Weltklimas heißt Geo-Engineering (Wettermanipulation) Hinter dem Rücken von Menschen, die glauben, Erneuerbare Energien sorgten für bessere Luft und "Klimagerechtigkeit", entwickelt der ökoindustrielle Komplex bereits ...
Weiterlesen …

Was ist dran an der „Meeresversauerung“?

Märchen, Übertreibungen und Schummeleien Was ist dran an der „Meeresversauerung“? In Paris findet in diesen Tagen ein erneuter Versuch statt, unter der Patronage der Vereinten Nationen einen „Welt-Klimavertrag“ zu beschließen, ...
Weiterlesen …

Wie man mit dem Netz das Klima fängt

Woran erkennt man den Unterschied zwischen Klimawissenschaft und Klimareligion? Den Unterschied stets sichtbar zu machen, ist wichtig, weil eine Verwechslungsgefahr besteht. Beide beruhen auf geistigen Tätigkeiten. Ihre Methoden unterscheiden sich aber wesentlich und folglich ...
Weiterlesen …

Das wahre Klimaarchiv steckt im Erdboden

Langzeit-Temperaturmessungen: Besser im Boden als in Wetterhütten. Wenn ein Körper auf der Oberfläche der Erde Wärmeenergie aufnimmt, dann wird diese im Wesentlichen als Bewegungsenergie in seinen Atomen oder Molekülen gespeichert ...
Weiterlesen …
Geo-Engineering

Die unterschätzte Gefahr: Geo-Engineering ist auf dem Vormarsch

Geo-Engineering ist auf dem Vormarsch Die Erneuerbaren Energien können die Erdtemperaturen weder senken, noch einen Anstieg verhindern. Dies wird die Anhänger der Theorie eines durch Menschen verursachten Klimawandels allerdings nicht ...
Weiterlesen …

James Lovelock: „Windparks sind Denkmäler einer gescheiterten Zivilisation“

James Lovelock ist einer der Gründerväter der grünen Bewegung. Berühmt wurde er für seine Erfindung der "Gaia-Theorie". Er hat jetzt seine Verzweiflung zum Ausdruck gebracht, dass die ursprünglichen Absichten der ...
Weiterlesen …

Vince Ebert über Klimaforschung

Ein Klassiker aus dem Programm "Denken lohnt sich", September 2008 ...
Weiterlesen …