Alaska: Erster Fall einer anaphylaktischen Reaktion auf Biontech/Pfizer Impfstoff

Mitarbeiterin des Bartlett Regional Hospital in Juneau habe 10 Minuten nach der Impfung am 15.November 2020 eine anaphylaktische Reaktion auf den Impfstoff gehabt. Damit sei sie die erste Person in den USA, die eine schwere Reaktion auf die COVID-19 Impfstoff hatte.

Die Mitarbeiterin des Gesundheitswesens fühlte sich rot, war kurzatmig und wurde in die Notaufnahme gebracht.

https://www.alaskasnewssource.com/2020/12/16/live-health-officials-speak-on-covid-19-vaccination-after-juneau-resident-had-an-adverse-reaction/

https://www.epochtimes.de/gesundheit/alaska-krankenpfleger-nach-corona-impfung-auf-intensivstation-a3405607.html

http://dhss.alaska.gov/News/Documents/press/2020/DHSS_PressRelease_VaccineDistribution_20201216.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 2 =