Führen COVID-19-Impfstoffe dazu, dass Menschen positiv getestet werden?

Dr. Simone Gold, Ärztin, Anwältin, Autorin und Gründerin von America’s Frontline Doctors, Corona-Ausschuß | SITZUNG 54 – Zwischen Nudging und Nebenwirkungen, ab Min: 4:07:25.

Reuters Fact check, 21. Januar 2021: ” COVID-19-Impfstoffe führen nicht dazu, dass Menschen positiv auf die Krankheit getestet werden.” Das von Reuters kritisierte 56-minütige Video aus Januar 2021 enthält nach Ansicht der Impfbefürworter “verschiedene irreführende Behauptungen, darunter, dass Impfstoffe Menschen dazu bringen, positiv auf COVID-19 zu testen, wodurch die Zahl neuer Fälle künstlich erhöht wird; dass die Krankheit im Rahmen einer Vertuschung umbenannt wurde; und dass es erwiesenermaßen wirksame Behandlungen für COVID-19 gibt, die die Medien ignorieren. Es gibt zahlreiche weitere Behauptungen im Video, die außerhalb des Rahmens dieses Faktenchecks liegen.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.