Michael Mann und seine Hybris: „Wir haben Technologie zur Lösung der Klimakrise“

„Wir haben Technologie zur Lösung der Klimakrise, das Problem ist die politische Willenskraft“, sagt Michel Mann. Er sprach mit The Wire über sein neues Buch „The New Climate War“, deutscher Titel: „Propagandaschlacht ums Klima“ (als Buch oder eBook in deutscher Sprache im Buchhandel erhältlich) und darüber, warum es in seinem Buch mehr um die Politik des Klimaschutzes als um die Wissenschaft des Klimawandels geht.

Der in seinen Kreisen als einer der weltweit führenden Klimaforscher geltende Wissenschaftler warnt in dem Gespräch vor den Gefahren von Fehlinformationen. Er nennt Taktiken der Verzögerung, Ablenkung und Spaltung, die von konservativen Medien und Unternehmen für fossile Brennstoffe eingesetzt werden. Sie würden sicherstellen wollen, dass fossile Brennstoffe weiterhin verbrannt werden.

Mann verbindet das Thema „Coronavirus-Pandemie“ mit Überlegungen, welche Lehren man daraus für die „drohende Klimakrise“ ziehen kann. Der Erfinder der Hockeystick-Kurve wäre nicht der Alarmist, als der er einen gewissen internationalen Ruhm erlangt hat, wenn er nicht vor Kritikern seiner Hypothese warnen würde. Er hoffe auf Einsicht, sagt er, dass Fehlinformationen und wissenschaftliche Leugnungen tödlich sein können. Die richtigen Antworten, um den großen Herausforderungen der Zeit begegnen zu können, habe „die Wissenschaft“ grundlegend geliefert. Für Mann sind „die“ Wissenschaft und seine Hypothese identisch.

Michael Mann sprach auch über das neue Buch von Bill Gates über den Klimawandel „Wie man eine Klimakatastrophe vermeidet“. Mann argumentiert, dass Gates die falschen Vorschriften vorsehe, weil er die Rolle, die erneuerbare Energien bei der Dekarbonisierung spielen können, fälschlicherweise ablehne.

https://thewire.in/environment/michael-mann-technology-climate-crisis-political-willpower

In einem Artikel in der Zeit wirft Michael Mann der Erdöl-Lobby vor, sie kopiere die Abwehrmethoden der Tabakindustrie.

Screenshot, https://www.zeit.de/2021/16/michael-e-mann-klimakrise-treibhausgas-emmissionen-erdoel-lobby-fleischkonsum

Michael Mann verliert Klage gegen skeptischen Wissenschaftler

Michael Mann kommentierte 2019 auf seiner Facebookseite das Urteil des Obersten Gerichtshofs von British Columbia, Kanada, das gegen ihn erging. Das Verfahren wirft ein bezeichnendes Licht auf die Vorgehensweise des Erfinders der Hockeystickkurve

Michael Mann kommentiert Gerichtsurteil

Leseempfehlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + sieben =