WHO will in Wohnungen eindringen

Dr. Michael Ryan gehört zum Führungsteam der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Ryan sagt, die Behörden müssen sich jetzt in den Familien umsehen, um möglicherweise kranke Menschen zu finden, sie entfernen und auf sichere und würdige Weise isolieren.

Ryan ist Nothilfekoordinator der Weltgesundheitsorganisation WHO und Gegner eines vorschnellen Endes der Maßnahmen gegen das Coronavirus. Er gab bekannt, dass die Behörden als Reaktion auf die Ausbreitung des Virus möglicherweise in die Wohnung von Menschen eindringen und Familienmitglieder möglicherweise mit Gewalt entfernen müssen. In den meisten Teilen der Welt finde aufgrund der Ausgangssperre die Übertragung größtenteils im Haushalt innerhalb der Familie statt, sagt Ryan. In gewisser Weise sei die Übertragung von der Straße entfernt worden und in die Familien verschoben. „Jetzt müssen wir uns in den Familien umsehen, um möglicherweise kranke Menschen zu finden, sie entfernen und auf sichere und würdige Weise isolieren.“

WHO will in Wohnungen eindringen und kranke Familienmitglieder mit Gewalt entfernen

(Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis.)

Original: https://www.youtube.com

Dr. Michael Ryan, Exekutivdirektor des WHO-Programms für Gesundheitsnotfälle, ist seit fast 25 Jahren führend im Management akuter Risiken für die globale Gesundheit. Von 2017 bis 2019 war er stellvertretender Generaldirektor für Notfallvorsorge und Reaktion im Rahmen des WHO-Programms für Gesundheitsnotfälle. Er war Koordinator für die Reaktion auf Epidemien (2000-2003), operativer Koordinator für die Reaktion der WHO auf den SARS-Ausbruch (2003) und Direktor der WHO für globale Alarmierung und Reaktion (2005-2011).

Von 2013 bis 2017 war Ryan Senior Advisor für die Ausrottung von Polio bei der Global Polio Eradication Initiative, die in Ländern des Nahen Ostens eingesetzt wurde.

Titelfoto: Screenshot


Leseempfehlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × drei =