Strompreise: Sind Erneuerbare günstiger?

Behauptung:

Antwort:

Das „Kostenargument“ von Greenpeace und der Windindustrie berücksichtigt nicht, dass Kernkraftwerke bis zu 100 Jahre laufen.