Frank Ulrich Montgomery: “Kleine Richterlein”

Der Mediziner Frank Ulrich Montgomery verteidigt in einem aktuellen Interview mit der Welt (Bezahlschranke) seine teils kontrovers diskutierten Aussagen aus den zurückliegenden Wochen. Er sehe weiterhin keinerlei Grund, seine tendenziell provokanten Formulierungen wie “die Delta-Variante könnte ähnlich tödlich sein wie Ebola” oder “Tyrannei der Ungeimpften” zu bereuen. Er habe damit “eine bestimmte Zielgruppe im Blick”, so Montgomery.

Auf die Frage, ob die Freiheit in jedem Fall aktuell hinter dem Gesundheitsschutz stehe, lautete seine Antwort:

“Ich stoße mich daran, dass kleine Richterlein sich hinstellen und wie gerade in Niedersachsen 2G im Einzelhandel kippen, weil sie es nicht für verhältnismäßig halten. Da maßt sich ein Gericht an, etwas, das sich wissenschaftliche und politische Gremien mühsam abgerungen haben, mit Verweis auf die Verhältnismäßigkeit zu verwerfen. Da habe ich große Probleme.”

https://de.rt.com/inland/129035-weltarztechef-montgomery-bezeichnet-juristen-nach/

Frank Ulrich Montgomery über die Schweinegrippe (2009)


Leseempfehlungen

Werbung

Hauser


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert