Tagesschau: Zahl der Krankheitsfälle auf rund 550 gestiegen

Die Zahl der Krankheitsfälle ist auf rund 550 gestiegen, 17 Infizierte sind bislang gestorben.

Wegen des neuartigen Coronavirus haben die chinesischen Behörden wichtige Verkehrsverbindungen von und nach Wuhan gekappt.

Die Weltgesundheitsorganisation in Genf hatte am Abend ihre Entscheidung darüber verschoben, wegen des neuartigen Coronavirus einen globalen Gesundheitsnotstand auszurufen. Der Notfallausschuss, der die WHO berät, will aber heute erneut tagen.

https://www.tagesschau.de/ausland/china-coronavirus-113.html