Schmutziges E-Auto? Wissenschaftler decken „gravierende Rechenfehler“ in den CO2-Berechnungen auf

171 Wissenschaftler weisen „gravierende Rechenfehler“ in den CO2-Berechnungen nach, auf die sich die EU bezieht

Demnach wird sich das E-Auto in naher Zukunft nicht so schonend auf die Umwelt auswirken, wie es die EU-Szenarien derzeit noch vorzeichnen. Laut der Stuttgarter Zeitung erklären die Wissenschaftler, dass die realen CO2-Emissionen der E-Autos im Jahr 2030 für Deutschland mehr als doppelt so hoch sein würden wie bislang gedacht.

https://www.bw24.de/auto/e-autos/e-auto-studie-rechenfehler-umwelt-belastung-klima-co2-emissionen-vw-mercedes-tesla-porsche-90815231.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.