Die sonderbare Welt einer grünen Umweltministerin

Im rheinland-pfälzischen Umweltministerium sieht man kein Entsorgungsproblem für Rotorblätter.  Schriftlich habe die Ministerin Ulrike Höfken (Grüne) erklärt, berichtet der SWR, dass es im Gegensatz zum

Weiterlesen

Merkel: “Deutsche Kompetenzen passen gut zu meiner Vision für Indiens Transformation.” 

Die Befürworter der Erneuerbaren Energien fühlen sich seit dem Pariser Abkommen 2015 vollauf bestätigt. Sie glauben, dass sie in Indien ihre Vision von einer

Weiterlesen

Der deutsche Strom war im Jahr 2016 fast zehnmal schmutziger als Frankreichs

Der deutsche Strom war nach einer neuen Analyse des Umweltprogresses (EP) fast zehnmal schmutziger als Frankreichs im Jahr 2016. Environmental Progress (EP) bezeichnet sich

Weiterlesen

Viele Windkraftanlagen auf kleiner Fläche nehmen sich gegenseitig den Wind

Der Stromerzeugung aus Wind sind physikalische Grenzen gesetzt, das heißt, dass es eine Obergrenze für die Anzahl von Windkraftanlagen geben muss. Jedenfalls aus Gründen der

Weiterlesen

Rainer Thiel, SPD: „Zeitgleicher Ausstieg aus der Atom- und Braunkohleenergie ist Irrsinn“

Die “Energiewende” ist in NRW ein Dauerthema. “Das verwundert nicht”, erklärt Rainer Thiel (SPD-Landtagsabgeordneter in NRW) auf seiner Homepage, „denn unsere Region ist mit seiner großen Energiewirtschaft sowie

Weiterlesen

Anzeichen für Schubumkehr bei den Grünen?

Den Jahrhundertfehler ihrer Fehleinschätzung bezüglich der Tauglichkeit der Erneuerbaren Energien für die Energieversogrung Deutschlands werden die Grünen aller Parteien vermutlich niemals eingestehen, zu hoch könnten der Imageverlust

Weiterlesen

Woher kommt der Strom bei Dunkelflaute?

Im Zeitalter phantasievoller Wortschöpfungen wie “Windpark”, “Klimaschutz” und “Erneuerbare Energien” hat auch “Dunkelflaute” einen Platz. Gemeint ist damit die Zeit, in der weder genug Wind

Weiterlesen

Auswirkungen auf Vogelpopulationen durch Windenergieanlagen

Der Umstieg auf Erneuerbare Energien könne eine Kehrseite haben, wie die Auswirkungen auf die Vogelpopulationen im Fall von Windenergieanlagen. In einer neuen Veröffentlichung der Zeitschrift The Condor:

Weiterlesen

Mister Spock und die Denkschule der Energiepolitik

Die Denkschule der Energiepolitik Eine Nachlese zur Sonnenfinsternis am 20.03.2015 Am 16.03.2015 veröffentlichte Agora Energiewende folgende Pressemeldung: “Studie: Das Stromsystem muss mit Situationen, wie

Weiterlesen

Weltweit führende Biologen fordern von der grünen Lobby ein Ende des “historischen Antagonismus” zur Kernenergie

Fünfundsechzig der weltweit führenden Biologen fordern von der grünen Lobby ein Ende des “historischen Antagonismus” zur Kernenergie. Der vollständige Text des offenen Briefes wird

Weiterlesen

Unbequeme Wahrheiten bei der Energiebilanzierung

Unbequeme Wahrheiten bei der Energiebilanzierung Wind und Solar – nichts als Vergeudung von Energie und Ressourcen Die Energiewende hat uns zigtausende gigantischer, bis 200

Weiterlesen

Geothermie – Unverantwortbare Risiken mit möglicherweise katastrophalen Folgen

Grüne Energiepolitik: Je sinnloser, desto lieber Geothermie – allzu oft nur die Gier nach Subventionen Ein charakteristisches Kennzeichen „grüner“ Industriepolitik ist der Drang, Projekte

Weiterlesen

Negative Strompreise – ein unkalkulierbares Risiko für Stromverbraucher

Zwischen Dezember 2012 und Dezember 2013 kam es an 97 Stunden zu negativen Strompreisen. Dadurch mussten die Stromverbraucher rund 90 Millionen Euro zusätzlich für die

Weiterlesen

Unfallrisiko Windrad

Nicht nur die Hersteller von Windkraftanlagen schwärmen von ihren Produkten, sie erhalten an manchen Orten auch Unterstützung durch Vereine. Der Verein „Pro Windkraft Niedernhausen“

Weiterlesen

Die Industrialisierung der Landschaft ist ein politisches Programm

Es sind insbesondere das Berlin Institut für Bevölkerung und Entwicklung sowie das Potsdamer Institut für Nachhaltigkeitsstudien IASS (der frühere Bundesumweltminister Klaus Töpfer ist Exekutivdirektor

Weiterlesen

Windkraftindustrieanlagen und Tourismus passen nicht zusammen

Eine Studie, die im Auftrag des Tourismusverbandes Schleswig-Holstein vom Kieler Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa (NIT) erstellt wurde, um den Einfluss der

Weiterlesen

Infraschall – von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Umweltproblem anerkannt

Die Weltgesundheitsorganisation nahm 1999 die besondere Bedeutung des Infraschalls (low frequency noise) als ein Umweltproblem zur Kenntnis. Ihre Veröffentlichung “Community Noise” (Berglund et al., 2000) führt eine

Weiterlesen

Landesentwicklungsplan NRW stoppen – Fracking-Verbot festlegen

“Folgende Aussage des Landesentwicklungsplan ist offensichtlich falsch: “Die oberirdischen Einrichtungen zur Gewinnung oder Förderung unkonventionellen Erdgases lösen in der Regel keinen raumordnerischen Handlungsbedarf aus

Weiterlesen

“Jeder hier investierte Euro kommt den Menschen in unserer Heimat zu Gute”

Die Industrialisierung unserer Landschaft schreitet voran. Lassen Sie das Bild auf sich wirken. Und stellen Sie sich dann die Frage: “Möchten Sie hier leben? Ihren

Weiterlesen