„Friede, Freiheit, keine Diktatur“ – heute demonstriert halb Österreich (Wochenblick)

„Friede, Freiheit, keine Diktatur“ – „Auch wenn die Bundesregierung, speziell der Innenminister alle Demonstranten gegen totalitäre Corona-Maßnahmen als Rechtsradikale denunziert und beschimpft geht heute wieder das halbe Land auf die Straße“, berichtet Wochenblick (Österreich). Der Zeitung sind bereits Demonstrationen in elf Städten in Österreich bekannt. Die Bürger stehen unter dem Ruf „Friede, Freiheit, keine Diktatur“ auf, um der Regierung die Stirn zu bieten. Niemand ist gewaltbereit, niemand radikal – im Gegenteil – der gemütliche Österreicher schätzt die Normalität in der Demokratie und will dorthin zurückkehren.“

https://www.wochenblick.at/friede-freiheit-keine-diktatur-heute-demonstriert-halb-oesterreich/

6. Januar 2021