Kultur

Verschwörung

Youtube zensiert 3 SAT-Interview über Verschwörungstheorie

Youtube zensiert einen Beitrag von 3 SAT mit dem Hinweis auf schützenswerte Zielgruppen: "Der folgende Inhalt wurde von der YouTube-Community für einige Zielgruppen als unangemessen oder beleidigend eingestuft. Für jüngere ...
Weiterlesen …
Solidaritätsappell

Solidaritätsappell für freie Debattenräume

Wodurch heben sich in diesen Tagen lupenreine deutsche Demokraten von Diktatoren ab? - Sie fordern deren Bestrafung. Aufgebrachte Politiker und Medien zeigen derzeit mit ihren Fingern nach Russland und beschuldigen ...
Weiterlesen …
Mohr

Der „Mohr“ muss gehen. Wirklich?

Das Gasthaus Mohrenwirt in Kranzegg, Oberallgäu, trägt seit 1907 seinen Namen. Das soll auch so bleiben, sagt "Mohrenwirt" Anton Rothärmel. Die Allgäuer Zeitung berichtet, dass der "Mohrenwirt" dem Druck, in ...
Weiterlesen …
Nuhr

Dieter Nuhr kritisiert Ausladung von Lisa Eckart

Dieter Nuhr ergreift auf seiner Facebookseite Partei für Lisa Eckart, die wegen angeblicher Sicherheitsbedenken vom Literaturfestival in Hamburg ausgeladen wurde. Mehr noch: Der Kabarettist versteht diesen scheinbaren Einzelfall als Zeichen ...
Weiterlesen …
Fehlalarm

Corona Fehlalarm?

"Deutsche Politiker führen Krieg. Krieg gegen die Natur, gegen die Vernunft und gegen das eigene Volk", sagt Rolf Bergmeier. Er bezieht sich auf die "CO2-Falle", die Klimapolitik und die "Große ...
Weiterlesen …

Wenn Praktikantinnen zur Treibjagd blasen dürfen

Die Journalistin Lea Weinmann hatte gerade erst ein zweimonatiges Praktikum bei Correctiv beendet, als sie am 22. April 2020 für Correctiv, jetzt als freie Mitarbeiterin tätig, gegen den angesehenen Finanzwissenschaftler ...
Weiterlesen …
BKP

Offener Brief der BKP zum Tag der Pressefreiheit

"Vertreter der Landespressekonferenzen und BPK-Vorstandsmitglieder sind sich einig darin, dass die zahlreichen Einschränkungen, die durch die Pandemie entstehen, auch wieder abgebaut werden müssen. Die Pandemie darf in keiner Weise zu ...
Weiterlesen …
Zensur

Corona-Zensur im Internet

Die Zensur in Internet beschränkt sich nicht auf die sozialen Medien, wie zum Beispiel Facebook, Twitter und Youtube. Damit haben viele User, auch wir, einschlägige Erfahrungen gemacht. Die Abschaltung der ...
Weiterlesen …
Erregungsbeschleuniger

Panik – das Elixier der Medien

Kommentar Das "Meinungsmagazin WDR 5 Politikum" wird täglich, montags bis freitags, 17.45 - 18.00 Uhr ausgestrahlt. In der Sendung vom 11.03.2020 ging es unter anderem um Kritik an den Medien im ...
Weiterlesen …
dpa

Die „vierte Gewalt“

Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) hat eine Falschnachricht verbreitet. Sie hat fälschlicherweise behauptet, dass der AfD-Fraktionsvorsitzende im Landtag Sachsen-Anhalt, Oliver Kirchner, auf Lesbos gewesen und mit Linken aneinandergeraten sei. Wer »vierte ...
Weiterlesen …
Eiferer

Wie der Staat „Weltrettungs-Eiferer“ heranzüchtet

Wie „grünes“ Großkapital und linke Journalisten gemeinsame Sache machen – Teil 4: Die Eiferer-Zucht Zum größten (Selbst-)Betrug der Bewegungen zur Klima-„Rettung“ gehört die Behauptung, man sei eine „Graswurzelbewegung“ von unten, ...
Weiterlesen …

Journalisten ≠ Volk

Wie „grünes“ Großkapital und linke Journalisten gemeinsame Sache machen – Teil 3: Journalisten ≠ Volk Zum größten (Selbst-)Betrug der Bewegungen zur Klima-„Rettung“ gehört die Behauptung, man sei eine „Graswurzelbewegung“ von ...
Weiterlesen …
Correctiv

How dare You! Correctiv, schon wieder

Unter Vorspiegelung falscher Tatsachen erschleicht sich Correctiv das Vertrauen einer 18-Jährigen, um sie dann an den Pranger zu stellen. Vorbemerkung: Diese Seite fiel einem Hacker-Angriff zum Opfer und musste rekonstruiert ...
Weiterlesen …
Großkapital

Großkapital – weltweit längst „grün“

Wie „grünes“ Großkapital und linke Journalisten gemeinsame Sache machen – Teil 2: Die Kapital-Phalanx Hinter den diversen Klimaretter-Gruppierungen steckt in Wirklichkeit eine Allianz der weltweit größten und mächtigsten Kapitalbesitzer, allen ...
Weiterlesen …
Stiftungen

„Grünes“ Großkapital und linke Journalisten – US-Stiftungen

Zum größten (Selbst-)Betrug der Bewegungen zur Klima-„Rettung“ gehört die Behauptung, man sei eine „Graswurzelbewegung“ von unten, aus dem Volk heraus, und müsse Widerstand leisten gegen das gierige Fossilkapital. In Wirklichkeit ...
Weiterlesen …
Unwort

"Klimahysterie" – neues Unwort des Jahres 2019

Eine sechsköpfige Jury hat sich für "Klimahysterie" als Unwort des Jahres 2019 entschieden. Zwar lag "Klimahysterie" nur auf Platz acht der eingesandten Vorschläge, aber sie traf den Geschmack der Jury ...
Weiterlesen …
Rundfunk

WDR will Diskurshoheit zurückgewinnen

In einem Beitrag der Sendung "WDR 5 Politikum. Meinungsmagazin" forderte die Redakteurin Vera Linß die Diskurshoheit für Journalisten zurück. Politikum wird täglich zweimal 15 Minuten gesendet. Das Programm stellt sich ...
Weiterlesen …
WDR

Grüne sehen ihre Deutungshoheit im WDR gefährdet

Die Meinungsfreiheit wird von den Grünen auf der Straße verteidigt, obwohl sie dafür wegen ihrer Dominanz im öffentlich-rechtlichen Rundfunk (ÖRR) genügend Möglichkeiten hätten. Es geht um mehr. Die Grünen und ...
Weiterlesen …
Korte

Kirstin Korte (CDU) an WDR

"Der WDR Beitrag „Kinderchor“ ist für mich völlig untragbar", sagt Kirstin Korte. Die CDU-Lantagsabgeordnete, Mitglied des WDR-Rundfunkrates, hat in einem Brief an den WDR-Intendanten Tom Buhrow massive Kritik am “Oma-Umweltsau”-Beitrag ...
Weiterlesen …
Cops

"Fick die Cops" – Hass im ÖRR

Das "Chor-Experiment zur Reportage "Fick die Cops" galt bereits 2018 als gründlich misslungen. Es liegt fast zwei Jahre zurück, aber durch neue Skandale im öffentlich-rechtlichen Rundfunk (ÖRR) wurde das Video ...
Weiterlesen …
Umweltsau

WDR, wer ist denn hier die "Umweltsau"?

Die Mädchen vom WDR Kinderchor Dortmund präsentierten am 27.12.2019 zum Jahreswechsel ein altbekanntes Lied mit neuem Text. Der Titel lautet: "Meine Oma ist ne alte Umweltsau". Nach wenigen Stunden wurde ...
Weiterlesen …
Journalisten

Wie ÖRR-Journalisten zu Tätern werden

Der WDR gibt bei Infratest dimap eine Studie in Auftrag, deren Ergebnis kaum jemanden überrascht: "Die höchste Glaubwürdigkeit wird mit 78 Prozent erneut öffentlich-rechtlichen Radiosendern zugeschrieben." Die leichte Einbuße der ...
Weiterlesen …
Unabhängigkeit

WDR5: Unabhängigkeit oder Facebook-"Journalismus"?

"Unabhängigkeit oder Facebook-"Journalismus"?" lautet der Titel eines Beitrags im WDR5 vom 21.12.2019. Sebastian Sonntag sprach mit Peter Welchering* über die Gefährdung der Unabhängigkeit von Journalisten. Im Textteil heißt es: "Konzerne ...
Weiterlesen …

Zensur bei Facebook: Dem Teufel auf den Schwanz getreten

Die dpa ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), die sich nebenbei offenbar den Kampf gegen unliebsame Konkurrenz auf die Fahnen geschrieben hat. Auf fremde Homepages hat die dpa, die ...
Weiterlesen …

Zensur – DPA und Fridays for Future

Eine Zensur kommt selten allein Die Deutsche Presse-Agentur GmbH (dpa) nahm am 6.12.2019 Anstoß an einem Text von Ruhrkultour zu einem Videoclip, der von der Tagesschau anlässlich einer Demonstration von ...
Weiterlesen …