Umwelt

Temperatur

Globale Temperatur – Durchschnittswerte seit 100 Jahren unverändert

Eine neue Studie früherer globaler Temperaturschätzungen legt nahe, dass die globale Temperatur von 1877 bis 1913 aus Dutzenden von berechneten Ergebnissen zwischen 14,0 ° C und 15,1 ° C betrug ...
Weiterlesen …
Waelder

Wir brauchen unseren Wald intakt!

Gastkommentar von Madeleine Koch Im Beitrag des Nordbayerischen Kurieres werden Gründe für den Verlust unserer Wälder genannt, u.a. der Umstieg auf die sog. Bio-Energie. Die zunehmende Rodung unserer Wälder bedroht ...
Weiterlesen …
Apocalypse

Michael Shellenberger: Apokalypse niemals

In seinem neuen Buch "Apocalypse Never. Why Environmental Alarmism Hurts Us All" ("Apocalypse Niemals. Warum Öko-Alarmismus uns allen schadet“) bittet einer der bekanntesten Umweltschützer der Welt, Michael Shellenberger, um Entschuldigung ...
Weiterlesen …
DWD

DWD zweifelt an eigenen Messergebnissen

Kleinlauter Rückzug des Deutschen Wetterdienstes. Der DWD verlegt seine Messstation in Lingen. Die bestehende Station entspreche durch Veränderungen im Umfeld den internationalen Vorgaben für Wetterstationen nicht mehr optimal, heißt es ...
Weiterlesen …
Asteroid

Asteroid 2020 DP4 passiert Erde

Vier Asteroiden sind an diesem Wochenende auf dem Weg zur Erde. Der größte unter ihnen, Asteroid 2020 DP4, wird am 22. März um 14:34 Uhr EDT (19:34 MEZ, Berlin) in ...
Weiterlesen …
PNA

PAN für Zurückhaltung bei Interpretation des Klimawandels

"Der Klimawandel ist auf einer geologischen Zeitskala ein natürliches Phänomen", heißt es in dem Positionspapier des Ausschusses für Geologische Wissenschaften der Polnischen Akademie der Wissenschaften (KNG PAN). Die Daten unterstützen ...
Weiterlesen …
Ernte

Mehr CO2 – Bessere Ernte

Eine Suche bei Google nach "Ernte Klimawandel" zeigt, dass die Mehrzahl der Medien falsch über die Ernte in den vergangenen Jahren berichten und auf Klima-Katastrophenmeldungen anspringen. Die Daten zeigen jedoch ...
Weiterlesen …
Hans

Hans-Werner Sinn: Wie kann man das deutsche Klimadilemma lösen?

Wie kann man das deutsche Klimadilemma lösen? Vortrag „Wie retten wir das Klima und wie nicht?“: https://bit.ly/2MjUffp Interview in voller Länge: https://bit.ly/2Mp6kA9http://hanswernersinn.de Hans-Werner Sinn meint, dass man etwas gegen den ...
Weiterlesen …

Antarktis – Klimawandel am Ende der Erde?

Die Erde ist keine Scheibe, sie kennt auch kein oben und unten, rechts oder links. Sie kennt auch keinen Anfang und kein Ende. Wer das behauptet oder gar teilt, verbreitet ...
Weiterlesen …
Konferenz

Die Linken wollten diese Konferenz nicht

Rund 250 Teilnehmer informierten sich auf der 13. Klimakonferenz (IKEK 13) über den aktuellen Stand der Forschungen. Die Konferenz fand am 22.-23. November 2019 in München statt. Es ging bei ...
Weiterlesen …
Island

Island – schmelzende Gletscher sind kein Grund für Panik

Islands schmelzende Gletscher sind kein Grund, um in Panik zu geraten, sagt Islands früherer Premierminister David Gunnlaugsson in einem Beitrag im Spectator. Trotz der Dokumentationen, in denen Reporter mit Tränen ...
Weiterlesen …
Stöcker

Christian Stöcker – Ein Fall für Bobos

Kolumne Windkraft-Gegner verteidigen die Zukunft In einer Spiegel-Kolumne beschäftigt sich Christian Stöcker mit Windkraftgegnern. Er vertritt die Positionen, die aus dem Juste Milieu und dem der Bobos bekannt sind: "Windkraft-Gegner ...
Weiterlesen …
Trockensommer

Trockensommer vor 1000 Jahren keine Seltenheit

Trockensommer wie 2018 waren im Mittelalter keine Seltenheit. Forscher der Arbeitsgruppe "Landschaftsökologie und Ökosystemdynamik" der Universität Greifswald konnten 1000 Jahre Sommertrockenheit für den norddeutschen Raum rekonstruieren. Der Artikel "Removing the ...
Weiterlesen …
Meeresspiegel

Der Meeresspiegel ist stabil

Ein australisches Forscherteam kommt zu dem Ergebnis, dass der Meeresspiegel im Indischen Ozean völlig stabil ist. Der Alarm über steigende Meeresspiegel sei unbegründet, sagen Albert Parker und Clifford D. Ollier ...
Weiterlesen …

11.000 Wissenschaftler und Mickey Mouse

11.000 Wissenschaftler und Mickey Mouse warnen vor dem "Klima-Notfall" Knapp vier Wochen vor dem UN-Klimagipfel erklärten mehr als 11.000 angebliche Wissenschaftler aus 153 Ländern im Fachjournal "BioScience", wenn sich das ...
Weiterlesen …
Wolken

Wolken beeinflussen das Klima

Mehrere Forschungsberichte, darunter zwei Studien aus Finnland und Japan, widerlegen die Klima-Alarmisten. Die Wissenschaftler räumen zwar den Einfluss menschlicher Aktivitäten auf das Klima ein, gehen aber davon aus, dass sie ...
Weiterlesen …
Suzuki

„Staatsfeind Nr.1“ in Kanada

David Suzuki - Kanadas "Staatsfeind Nr. 1" Patrick Moore, Biologe und promovierter Ökologe, Mitgründer von Greenpeace, nennt David Suzuki "Staatsfeind Nr.1" in Kanada. Er würde Menschen millionenfach beim Sterben zusehen, ...
Weiterlesen …
Grönland

Grönlands Sommer vor 200 Jahren

Worüber machten sich die Menschen in den Jahren 1816 und 1817 Sorgen, als das Eis in Grönland infolge ungewöhnlich heißer Sommer schmolz? Sie machten sich keine Sorgen, sondern freuten sich ...
Weiterlesen …
Kinder

Klimahysterie – Kinder verklagen Deutschland

Kinder verklagen Deutschland Eine Gruppe von 16 Kindern und Jugendlichen, darunter die schwedische Aktivistin Greta Thunberg, reichte am 23. September zum Auftakt der Climate Week NYC eine Klage bei den ...
Weiterlesen …
Rotte

DUH – „widerwärtigste Rotte unter den NGOs“

Der Fanatismus aus dem extremistischen Bereich richtet sich nicht nur gegen Kohle, Leihräder und Tretroller, jetzt auch gezielt gegen SUVs. "Die Wut auf Leihräder scheint eine neue, gefährliche Form angenommen ...
Weiterlesen …
UN

UN-Klimakampagne und Fridays for Future in Uganda

Mit dem europäischen Klima-Rigorismus können US-Amerikaner nicht viel anfangen, vermutete zu recht die US-amerikanische WELT-Autorin Eliza Relman am 19. August. Sie kommt aus New York und erwartete, dass Greta Thunberg ...
Weiterlesen …
Greta

Vor der Landung in New York

Kommentar Die Vereinten Nationen (UN) wollen mit 17 Segelbooten auf der Wasserfläche vor Manhattan Greta Thunberg auf der Rennsegelyacht Malizia II begrüßen. Es gibt Symbolbilder, Symbolnachrichten und Symbolmenschen, und Greta ...
Weiterlesen …
Fukushima

Klimawandel Voodoo

Wer Klimafanatiker in Entscheidungspositionen wählt, braucht keine Feinde. Renate Künast (Bündnis90/Die Grünen) sagte in einem Interview mit der Zeit: "Der Atomunfall in Fukushima oder die Dürresommer haben gezeigt, dass man ...
Weiterlesen …
MALIZIA

Greta on Tour mit Malizia II

Die 16-jährige Schwedin Greta Thunberg will Mitte August von Europa nach Nordamerika segeln, um eine mehrmonatige Klimatour in Amerika zu starten. Die Wahl fiel auf die emissionsfreie Hochseeyacht "Malizia II" ...
Weiterlesen …
Klimawandel

Kachelmann zum Thema Klimawandel

Der Deutschlandfunk freut sich über einen scheinbar neuen Kronzeugen für die Klima-Apokalypse: "Für den Meteorologe[n] Jörg Kachelmann ist es eindeutig, dass die erneute Dürre in diesem Sommer mit dem Klimawandel ...
Weiterlesen …
Arktis

Dickes Eis in der Arktis

"Die kalten Zeiten sind im Einklang mit der historisch niedrigen Sonnenleistung zurückgekehrt. Das Eis dringt immer weiter nach Süden vor." Diese Beobachtung des norwegische Forschungsschiffs und Eisbrechers Kronprins Haakon widerspricht ...
Weiterlesen …
Fairbourne

Fairbourne – Klimaalarm der Tagesschau

Beim Thema Klimawandel herrscht im öffentlich-rechtlichen Rundfunk Daueralarm. "Ein Dorf muss dem Meer weichen", lautet der Titel eines Berichts der Tagesschau vom 13.07.2019, in dem es über einen Umzugsbeschluss der ...
Weiterlesen …
Anna-Lena

Anna-Lena und das Klimazittern

"Bei mir rufen tagtäglich Unternehmen und zwar Spitzenunternehmen dieses Landes an, die sagen: "Frau Baerbock können Sie jetzt endlich mal was dafür tun, dass wir unsere Kraftwerke abschalten können", sagte ...
Weiterlesen …
Narren

Deutschlands Narren

Vor dem Schweriner Schloss demonstrierten am 19 Juni 2019 unmittelbar vor Beginn der Landtagssitzung Anwohner aus verschiedenen Gemeinden gegen den geplanten Bau weiterer Windräder. Weil rund 20 Teilnehmer kurzzeitig die ...
Weiterlesen …
Klimawandel

Klimawandel – Fakten und Fiktionen

Ist "Klimawandel" etwas Neues? Das Thema "Klimawandel" beherrscht den Alltag der Medien und der Politik wie kaum etwas anderes. Die Angst und Panik wird inzwischen von jungen Menschen wöchentlich auf ...
Weiterlesen …
Alpen Gletscher

Vorstoss und Rückzug der Alpen-Gletscher während der letzten Eiszeit

Julien Seguinot: "Vor etwa 25000 Jahren füllten die Alpengletscher die meisten Täler und erstreckten sich sogar bis in die Ebenen. Mit Hilfe eines Computermodells, das Gletscherphysik basierend auf modernen Beobachtungen ...
Weiterlesen …
Moerner

97% der Fakten sprechen gegen 97% der Wissenschaftler

Das Zwischenstaatliche Gremium der Vereinten Nationen für Klimawandel (UN IPCC) führt die Menschheit in Bezug auf Klimawandel und Meeresspiegel in die Irre, sagt Dr. Nils-Axel Mörner. Alex Newman von The ...
Weiterlesen …
Klimafanatismus

Thunbergs Klimafanatismus

Das Buch der Thunbergs „Szenen aus dem Herzen“ war für den Neuropsychologen, Arzt für Psychiatrie und Neurologie, Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Wolfgang Meins, zwar nicht befriedigend, aber aufschlussreich. Nach einiger ...
Weiterlesen …
CO2

Fragen zur CO2 Steuer an Fridays for Future

An Fridays for Future: CO2 Steuer, aber wie? Ich würde mir wünschen, dass hier nicht nur die Forderung nach einer CO2 Steuer in den Raum gestellt wird, sondern auch eine ...
Weiterlesen …
Kerpen

„(Klima)notstand“ in Kerpen

"Parents For Future" und "Klimanotstand" in Kerpen "Parents For Future Kerpen" drängt den Rat der Stadt Kerpen, den "Klimanotstand" auszurufen. Die Kerpener Eltern gehören zu den rund 60 Gruppierungen der ...
Weiterlesen …
Monster

Das CO2-Monster

Die Warnungen vor dem CO2 sind grotesk, aber populär unter Politikern wie Juristen, die im Namen des Volkes dem Volk das Autofahren erschweren, wenn nicht verbieten wollen. Das Märchen Vom ...
Weiterlesen …
Gemetzel

Ein Milliarden-Gemetzel Tag für Tag

Insekten sterben einen sinnlosen Tod durch Pestizide, den Verlust von Lebensraum, durch Abgase und den Klimawandel, klagen die Grünen. Aus ihrer Sicht sterben die Insekten dagegen einen sinnvollen Tod durch ...
Weiterlesen …
Wetter

Das Kreuz mit dem Klima-Wetter im Mai 2019

Das Wetter im Mai 2019 Zum kommenden Wochenende wird uns vor allem am Sonntag und Montag ein neuer Schwall Kaltluft aus dem hohen Norden erreichen, prognostiziert der Wetterkanal von Jörg ...
Weiterlesen …
Lügen

Lügen, ohne rot zu werden

Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident in Baden-Württemberg, davor verbeamteter Gymnasiallehrer für Biologie, Chemie und Ethik, sagt den Schülern nicht die Wahrheit. Er bestärkt ihre Ängste vor der Zukunft und ...
Weiterlesen …
James Hansen

Klimaschutz spaltet US-Demokraten

James Hansen nennt den Green New Deal "Unsinn" Am 20. April debattierte der früherer NASA Wissenschaftler James Hansen mit Varshini Prakash von der Graswurzelbewegung Sunrise Movements und Amanda Mukwashi von ...
Weiterlesen …
BER

Es wird teuer, sehr teuer

BER - Ein Symbol für Fehlplanungen Am Sonntag feierte der Airport ein fragwürdiges Jubiläum. Daran erinnert die Morgenpost. 2500 Tage liegt der ursprünglich geplante Eröffnungstermin mittlerweile zurück. "Fast sieben Jahre ...
Weiterlesen …
Entzauberung

Die Entzauberung eines „Klimaexperten“

Glosse von Stefan Klinkigt ERWACHET !!! ... DIE ENTE IST NAH !!! Und schon wieder mal hat sich ein »Klimaexperte« vom Schellnhuberinstitut PIK bis auf die Knochen blamiert. »Seit 2003 forscht ...
Weiterlesen …

Ein Öl-Kraftwerk für Erneuerbare Energien

Weil das Risiko eines Blackouts mit jedem Megawatt aus Wind- und Solarstrom wächst, will die EnBW Energie Baden-Württemberg AG, der drittgrößte der vier großen Energieversorger in Deutschland, im Marbacher Energie- und ...
Weiterlesen …
Eiszeit

NASA bestätigt Klimaabkühlung

Es gibt keine gesicherte Erkenntnis über die angeblich durch Menschen verursachte Erderwärmung. Selbst die Wissenschaftler der National Aeronautics and Space Administration (NASA) widersprechen sich. Neue Ergebnisse der NASA, die die Vermutung ...
Weiterlesen …
Windparks

Windparks sind die „neuen Spitzenraubtiere“

"Windparks" gelten trotz der Kritik als eine sauberere Alternative zu fossilen Brennstoffen. Ihnen wird unterstellt, die Auswirkungen des Klimawandels mildern zu können. Im Biodiversitäts-Hotspot der Western Ghats in Indien stellten Forscher ...
Weiterlesen …
Wohlleben

Peter Wohlleben: Windräder gehören nicht in Wälder

Peter Wohlleben ist wegen seines Einsatzes für ökologisch wie ökonomisch nachhaltige Waldwirtschaft sehr beliebt. Sein 2015 veröffentlichtes Buch „Das geheime Leben der Bäume" ist ein Bestseller. Der Förster genießt nicht ...
Weiterlesen …
Hambacher

Symbolpolitik im Hambacher Forst

Hambacher Forst: Energiewirtschaftliche Notwendigkeit kontra Symbolpolitik Wenn Umweltinitiativen nach langer Zeit wieder die Bäume entdecken, aber tatenlos zusehen können, dass tausende Hektar Wald gerodet werden, um an Stelle von Bäumen ...
Weiterlesen …

Windkraftanlagen erzeugen Wirbelschleppen

"Windparks erzeugen lange Wirbelschleppen" Dass Windparks lange Wirbelschleppen erzeugen, teilte die Universität Tübingen in einer Pressemitteilung am 01.02.2018 mit, als sei dies eine neue Erkenntnis. Die Entstehung von Wirbelschleppen ist ...
Weiterlesen …
Unterwasser Vulkane

Unterwasser Vulkane – Eine neue Insel entsteht

Die Insel Hunga Tonga-Hunga Ha'apai, etwa 24 Kilometer süd-südöstlich von Falcon Island, Tonga, ist die erste Insel dieser Art, deren Entstehung und Fortbestand dank der modernen Satelliten-Ära beobachtet werden kann. Unterwasser ...
Weiterlesen …
Landschaftszerstörung

Umweltschützer gegen Landschaftszerstörung in Griechenland

Landschaftszerstörung durch Windkraftindustrieanlagen im Pindos Umwelt- und Naturschützer in Griechenland nennen das geplante Bauvorhaben der Windindustrie in Griechenland das "Armageddon der griechischen Berge" ...
Weiterlesen …