DFR – Dual Fluid Reaktor

DFR

Der Dual Fluid Reaktor (DFR) ist eine junge Erfindung aus Deutschland. Er ist nicht nur der erste Kernreaktor seit den 1960ern, der patentiert wurde — er löste auch einen kleinen Medienskandal in Berlin aus, als man ihn, nachdem das Publikum ihn favorisiert hatte, nachträglich illegal aus dem Greentec-Wettbewerb warf und durch ein „Dachkraftwerk“ mit Miniwindturbinen in hohlen Ziegeln ersetzte. Im Unterschied zu Deutschland behauptet Kanada nicht nur, offen für technologische Entwicklungen zu sein, es fördert sie auch und unterstützt junge Unternehmen in diesem Sektor. Es ist also kein Wunder, dass sich das DFR-Team nach Kanada orientiert und hat dort den Sitz für sein Unternehmen eingerichtet. Die kanadische AG befindet sich bereits in Gründung.

Beiträge | Videos | Presse

17.12.2020 Update Atomkraft: Dual Fluid Reaktor bietet saubere Energie der Zukunft

Breaking Lab:"2022 stellt Deutschland seine Atomkraftwerke ab. Viele Experten kritisieren den Schritt, denn auch wenn Atomkraftwerke viel Müll produzieren - momentan müssen wir einen Lagerort ...
Weiterlesen …

Der Dual Fluid Reaktor kann (wird) den globalen Energiemarkt revolutionieren

Der Dual Fluid Reaktor kann den globalen Energiemarkt revolutionieren. Warum das nicht zu viel versprochen ist, erklärt die 119. Ausgabe der Klimaschau. Die Klimaschau informiert ...
Weiterlesen …
DFR

Bleibt in Deutschland die Kernforschung erhalten?

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat in einer neuen Richtlinie erklärt, dass die Kernforschung in Deutschland aus Gründen der Sicherheit erhalten bleiben soll ...
Weiterlesen …
Freiheitsressource

Freiheitsressource Atomenergie?

Freiheitseinschränkungen zur Erreichung der Klimaziele, ebenso wie zum vorgeblichen Schutz der Gesundheit vor Pandemien, könnten für Politiker zur Gewohnheit werden. Parlament und Regierung schufen sich ...
Weiterlesen …
DFR

Dual Fluid Reaktor DFR, 2013-2020

Der 7. Juni ist ein Jahrestag, der niemals gefeiert werden wird. An diesem Tag im Jahr 2013 beschloss die Expertenjury von GreenTec Awards, das DFR-Konzept ...
Weiterlesen …

Wie lässt sich ein Atommüll-Endlager vermeiden?

Der Bundestag hat am Freitag, 14. Februar 2020, erstmals einen Antrag mit dem Titel „Atommüll-Endlager vermeiden – Hochradioaktive Reststoffe verwerten“ (19/17127) debattiert. Der Antrag wurde ...
Weiterlesen …
Atomkraftwerk

Neues Atomkraftwerk in der Lausitz?

Bau eines neuen Atomkraftwerkes in der Lausitz? Dr. Frauke Petry, die frühere AfD-Parteisprecherin und heutige Bundestagsabgeordnete der Partei "Die Blaue Partei", setze sich dafür ein und ...
Weiterlesen …

28.11.2018 – Im Fachgespräch des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Energiewende-Check: "Am 28.11.2018 fand die 24. Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit UBA im Paul-Löbe-Haus in Berlin statt. Unter dem Eindruck der ...
Weiterlesen …
Schily

Otto Schily: “Warum wird nicht vorurteilsfrei diskutiert?”

„Warum wird nicht vorurteilsfrei diskutiert, moderne Nukleartechnik in die Energiewende einzubeziehen?” fragte Otto Schily auf einer Veranstaltung der TU Clausthal. Der ehemalige Bundesinnenminister nannte als ...
Weiterlesen …
Polen

Polen will den Dual Fluid Reaktor (DFR) bauen

Das polnische Bergbauunternehmen KGHM Polska Miedź will in den Hochtemperaturreaktor DFR investieren. Der DFR (Dual Fluid Reaktor) produziert Strom, Wärme und Wasserstoff. Forsal.pl berichtet, dass ...
Weiterlesen …

Thorium – Atomkraft ohne Risiko?

Sendetermin arte vormerken: THORIUM - ATOMKRAFT OHNE RISIKO? Dienstag, 20. September um 20:15 Uhr (98 Min.). arte: "Thorium-Flüssigsalzreaktor: Nie gehört? Kein Wunder, seit 70 Jahren ...
Weiterlesen …

Dr. Armin Huke: Der Dual Fluid Reactor – die zukünftige “alternative” Energieerzeugung? 12.12.2015

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.https://youtu.be/Cb15C9eey8s EIKE - Europäisches Institut für Klima und Energie: "Von der Wirkungsgradberechnung des Energy Return on Investment (EROI) ...
Weiterlesen …

Kernenergie kann Millionen Menschenleben retten

Foto: digital cat Bis 2025 könnten jährlich 20 Millionen Menschen weltweit an Krebs erkranken - rund 40 Prozent mehr als derzeit. Zu diesem Ergebnis kommt ...
Weiterlesen …

Was gibt es Schlimmeres für Kernkraftgegner als den “Atommüll”? Seine Beseitigung!

Foto: Aktion Freiheit statt Angst Eigentlich ist der "Atommüll" kein Müll, sondern ein Schlagwort, Fachleute sprechen von nuklearen oder radioaktiven Abfällen. Wer auf einer Facebookseite ...
Weiterlesen …

Dual Fluid Reaktor – vorgestellt am 8. März bei der “Fortschrittsoffensive 2014”

Der Dual Fluid Reaktor (DFR) wird seit fast einem Jahr in der Öffentlichkeit diskutiert. Das Konzept ist derzeit eine der interessantesten Alternativen sowohl zu den ...
Weiterlesen …

Radioaktivität für die Gesundheit

Besteht ein Verdacht, dass Knochen von Metastasen befallen sind oder die Nierenfunktion gestört ist, wird Ihr Arzt sie zu einem Nuklearmediziner schicken, der mit Hilfe ...
Weiterlesen …

Klimaforscher fordern Renaissance der Kernkraft

Renommierte Klimaforscher fordern die Renaissance der Kernkraft. Dies klingt merkwürdig angesichts der Tatsache, dass weltweit zurzeit 432 Kernkraftwerke in Betrieb, 70 im Bau, 173 in ...
Weiterlesen …

Im Abfallbehälter des grünen Boulevards

Kein Geld für die Forschung Am 30.08.2013 wurde von GreenTec Awards in Berlin ein Umweltpreis verliehen, der nach eigenen Worten der "größte Umwelttechnologiepreis Europas" ist ...
Weiterlesen …

GreenTec Awards – Die Gala, u.a. mit Rea Garvey

Das weltweit innovativste, spektakulärste Projekt zum Thema Umweltschutz war der Jury der GreenTec Awards für den "bedeutendsten Umweltpreis Europas" nicht gut genug: Es hatte aus ...
Weiterlesen …

Neues vom DFR

Quelle: Wirtschaftswoche, 26.08.2013 Das Team des "Dual Fluid Reaktor (DRF)" hat eine Stellungnhame zur heutigen Gala-Veranstaltung der GreenTec Awards veröffentlicht, die wir in kompletter Länge ...
Weiterlesen …
Berichtspunkt

GreenTec Awards: Nur ein “negativer Berichtspunkt”?

Ein "negativer Berichtspunkt" Die Organisatoren der GreenTec Awards, Sven Krüger und Marco Voigt, haben sich vor einigen Tagen in einem Schreiben an die Jury der ...
Weiterlesen …

Noch einmal GreenTec Awards

Auf der Homepage von GreenTec Awards wird die einstweilige Verfügung noch nicht erwähnt. Dort ist noch der link zur Begründung für den Ausschluss der Bewerbung ...
Weiterlesen …

Der Dual Fluid Reaktor (DFR) ist per Gerichtsbeschluss für die GreenTec Awards nominiert !

Die Denominierung des "Dual Fluid Reaktor (DFR)" durch GreenTec Awards war nicht rechtens! Das Projekt Dual Fluid Reaktor (DFR) gehöre nicht in einen Umweltpreis, meinte ...
Weiterlesen …

Götterdämmerung im Wendeland

"Götterdämmerung im Wendeland" wurde zuerst am 19.06.2013 in der Schweizer "Weltwoche" veröffentlicht. Alex Baur Das deutsche Internet-Publikum wählte überraschend einen Atomreaktor zum Sieger-Projekt des hochkarätigen ...
Weiterlesen …

DFR – erneut Thema auf einem internationalen Symposium

Ahmed Hussein, Team-Mitglied des Projekts Dual Fluid Reaktor (DFR), wird am 24.06.13 den "Dual Fluid Reaktor (DFR)" in einem Vortrag in Kanada vorstellen. Veranstalter ist ...
Weiterlesen …

Homepage: https://dual-fluid.com/de

Facebook: https://www.facebook.com/DualFluidReaktor