Gesundheit

August

Berlin, 1. August 2020 – Aufruf und Reaktion

Ob der 1. August 2020 zu einem "historischen Tag" und zu einem "Befreiungsschlag" gegen die Beraubung von Grundrechten und die Zerstörung von Existenzgrundlagen werden wird, hängt nicht zuletzt auch von ...
Weiterlesen …
Spanien

Spanien beruft sich auf ein Corona-Beraterteam, das es nicht gibt

Coronakrise auf spanisch. Die spanische Regierung hat nach Angaben von El Mundo wiederholt versichert, dass sie sich an den Kriterien eines 12-köpfigen Teams von Wissenschaftlern aus verschiedenen Bereichen orientiert. Jetzt ...
Weiterlesen …
Bhakdi

Sucharit Bhakdi und sein neues Buch „Corona Fehlalarm?“

"Sucharit Bhakdi ist ein Phänomen der neuen Zeit, obwohl er schon 73 Jahre alt ist", sagt die Schweizer Weltwoche. "Seit eineinhalb Monaten unterhält er einen Youtube-Kanal und erreicht damit ein ...
Weiterlesen …
Strahlen

Keine Angst vor Strahlen

Wie gefährlich sind Nuklearunfälle? Prof. Geraldine Thomas Inhaberin des Lehrstuhls für Molekulare Pathologie an der medizinischen Fakultät der Abteilung für Chirurgie und Krebs des Imperial College London, ist eine aktive ...
Weiterlesen …

Söder und die Maskenpflicht: „Solange es Corona gibt“

"Warum müssen 81 Millionen eine Maske tragen, wenn "nur" 8.000 infiziert sind?", fragt die Moderatorin der Sendung des Bayerischen Rundfunks "Jetzt red i" Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder am 28. Mai ...
Weiterlesen …

Sterbefallstatistik zeigt: SARS-CoV-2 ist kein Killervirus

"Bei einer monatsweisen Betrachtung ist kein auffälliger Anstieg der Sterbefallzahlen im Vergleich zu den Vorjahren erkennbar". Zu diesem Ergebnis kommt das Statistische Bundesamt durch einen Vergleich des Jahresverlaufs der Sterbefallstatistik ...
Weiterlesen …
WHO

Facebook – zu Diensten der WHO/Pharmaindustrie

Die vorurteilsfreien Plattformen des "sozialen" Facebook-Netzwerkes, auf denen unterschiedliche Meinungen ausgetauscht werden konnten, gehören der Vergangenheit an. Facebook stellt sich in den Dienst der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die von der Pharmaindustrie ...
Weiterlesen …
Warnschuss

Warnschuss – Denunziation mit Folgen

Eine Anwohnerin beobachtet vier Jugendliche und Spaziergänger, die sich bei der Burgruine Ramschwag in Nenzing aufhalten. Sie ruft die Polizei, die rückt an und begibt sich auf den COVID-19 Kontrollgang ...
Weiterlesen …

WHO will in Wohnungen eindringen

Dr. Michael Ryan gehört zum Führungsteam der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Ryan sagt, die Behörden müssen sich jetzt in den Familien umsehen, um möglicherweise kranke Menschen zu finden, sie entfernen und auf ...
Weiterlesen …
Mauna Loa

Warum Klimafanatiker sich über Corona freuen

"Klimakatastrophe" und "Corona-Pandemie" Damit sich das Coronavirus nicht ungebremst verbreiten kann, schränken zahlreiche Länder Industrie und Verkehr stark ein. Dadurch hat sich der CO2-Ausstoß etwa in China und Italien verringert ...
Weiterlesen …
App

Corona-Datenspende-App – was kommt danach?

Vorerst dient eine Corona Datenspende-App dem Aufspüren einer möglichen Erkrankung durch das neue Virus SARS-Cov-2 (COVID-19). Eine Tracking-App soll laut Kanzleramtsminister Helge Braun der Datenspende-App folgen und bald einsatzbereit sein ...
Weiterlesen …
Gates

Warten auf Bill

Die WHO ist empört über die scharfe Kritik von US-Präsident Trump und seine Drohung, Mittel zu streichen. Das Virus zu politisieren sei gefährlich, sagt WHO-Chef Tedros - und forderte Solidarität ...
Weiterlesen …
Erregungsbeschleuniger

Panik – das Elixier der Medien

Kommentar Das "Meinungsmagazin WDR 5 Politikum" wird täglich, montags bis freitags, 17.45 - 18.00 Uhr ausgestrahlt. In der Sendung vom 11.03.2020 ging es unter anderem um Kritik an den Medien im ...
Weiterlesen …
Coronavirus

Coronavirus-Epidemie erfüllt die Wünsche von Hardcore-Klimaaktivisten

Der Journalist der Times, Ed Conway, möchte nicht falsch verstanden werden. Aber ihn bewegt ein mörderischer Gedanke. Klimaalarmisten äußern ihn in alten und immer wieder neuen Varianten. Dass die Coronavirus-Epidemie ...
Weiterlesen …
Epidemie

Kann nur ein autoritärer Staat wirksam auf eine Epidemie reagieren?

Das Dauerthema "Klimakatastrophe" wird durch eine neue Katastrophenmeldung unterbrochen. Dieses Mal geht es um ein Corona-Virus, dessen korrekte Bezeichnung SARS-CoV-2 lautet. Beide Themen verbindet die Frage: Kann nur ein autoritärer ...
Weiterlesen …
Tricksereien

Luftmessstationen: Aktivisten entlarven Tricksereien (1)

Deutsche Behörden spielen zunehmend mit gezinkten Karten Der Aufruf zur Aufdeckung von behördlichen Tricksereien bei Messstationen hat ein enormes Echo ausgelöst. Dutzende ehrenamtliche Helfer und Aktivisten haben ihre Beobachtungen EIKE ...
Weiterlesen …

Aufruf zur Mithilfe: Messstellen-Aktivisten gesucht!

Kein Trick scheint billig genug Diesel: Wie die Regierung das Volk systematisch täuscht In Deutschland steht das private Auto auf der Abschussliste der Machthaber. Nicht nur der Diesel. Der dient ...
Weiterlesen …
Wirkung des Infraschalls

Neue Studie zur biologischen Wirkung des Infraschalls von Windkraftindustrieanlagen

Markus Weichenberger und Forscher der Charité (Berlin), der PTB (Braunschweig) und des UKE (Hamburg) fanden heraus, dass Ärzte und Akustiker, die vor den negativen Auswirkungen des Infraschalls auf die Gesundheit ...
Weiterlesen …
Kernspaltung

Die Kernspaltung dient der Gesundheit

Bei einem Verdacht, dass Knochen von Metastasen befallen sind oder die Nierenfunktion gestört ist, wird Ihr Arzt sie zu einem Spezialisten schicken, der mit Hilfe einer Spezialkamera erkennen kann, ob ...
Weiterlesen …

Im Namen des Klimaschutzes drohen Steuererhöhungen für Fleisch, Wurst, Milch und andere tierische Produkte

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat am 2.9.2016 in Berlin das Gutachten „Klimaschutz in der Land- und Forstwirtschaft sowie den nachgelagerten Bereichen und Ernährung und Holzverwendung“ entgegengenommen. Das Gutachten wurde vom Wissenschaftlichen Beirat ...
Weiterlesen …

Windkraftanlagen stören die Rehabilitation – Protest der Kliniken Beelitz

Das Landesamt für Umwelt (LAU) hat am 26. April 2016 bekannt gemacht, dass es die Genehmigung zur Errichtung von 12 Windkraftanlagen (WKA) durch die Firma juwi Energieprojekte GmbH in der ...
Weiterlesen …

Forschungsreaktoren in Deutschland – eine Herausforderung für Kernkraftgegner

Am 11. Juli 2016 fand auf Einladung der Grünen Bundestagsfraktion ein sogenanntes "Fachgespräch Forschungsreaktoren in Deutschland - Probleme und Herausforderungen" im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages statt. Jan-Christian Lewitz, Beirat/Member of Advisory ...
Weiterlesen …

Gesundheit im Klimawandel-Land

Wir wollten das Thema Geo-Engineering eigentlich nicht so schnell wieder aufgreifen, aber die Klimagläubigkeit von Sozialdemokraten und Grünen macht uns fast so viele Sorgen, wie die chemischen Substanzen, mit denen die Erde gekühlt ...
Weiterlesen …

Infraschall durch Wärmepumpen: Staatlich geförderte Krankmacher

Laut der Umweltbewusstseinsstudie aus dem Jahr 2014 fühlen sich mehr als 20 Prozent durch industrielle bzw. gewerbliche Anlagen in ihrem Wohnumfeld gestört oder belästigt, aber 40 Prozent der Befragten durch Geräusche der ...
Weiterlesen …

„Klimawandel-Leugner“ und „Brexiteers“ – das ultimative Feindbild

Für den ökologisch-industriellen Komplex ist der Austritt Großbritanniens aus der EU eine ernsthafte Bedrohung. EurActiv.com, ein mehrsprachiges Medienportal zu EU-Fragen, warnt auf seiner englischsprachigen Seite vor Klimaskeptikern in der Führungsriege ...
Weiterlesen …