USA: Sturm auf das Kapitol

7. Januar 2021 Facebook has removed a video of Donald Trump discussing the riots in Washington, DC, in what it said is an “emergency measure”. https://www.independent.co.uk/news/world/americas/facebook-trump-video-capitol-riots-washington-twitter-b1783561.html

(YouTube ist auch für viele Amerikaner zu einer wichtigen Nachrichtenquelle geworden. Ungefähr ein Viertel aller Erwachsenen in den USA (26%) gibt an, Nachrichten auf YouTube zu erhalten. https://www.journalism.org/2020/09/28/many-americans-get-news-on-youtube-where-news-organizations-and-independent-producers-thrive-side-by-side/)


6. Januar 2021 Der US-Armee Veteran, Cory Mills, kommentiert die angespannte Situation am Mittwoch im Kapitol: „Ich bin verärgert über das, was ich auf amerikanischem Boden sehe. Ich bin sauer, dass ich im Irak und in Afghanistan gekämpft habe, um das terroristische Verhalten nun auf unserem Boden zu sehen.“


Bild könnte enthalten: 2 Personen
Donald J. Trump: 21:13 Uhr
„Ich bitte alle im US-Kapitol, friedlich zu bleiben. Keine Gewalt! Denken Sie daran, WIR sind die Partei für Recht und Ordnung – respektieren Sie das Gesetz und unsere großen Männer und Frauen in Blau. Vielen Dank!“
Donald J. Trump: 20:38 Uhr
„Bitte unterstützen Sie unsere Polizei und Strafverfolgung im Kapitol. Sie sind wirklich auf der Seite unseres Landes. Bleiben Sie friedlich!“
◼Donald Trump wiederholt auf Twitter seine Betrugsvorwürfe. Twitter sperrt seinen Account für 12 Stunden.
◼Medien melden vier Tote bei der Besetzung des Kapitols

6. Januar 2021 LIVE: Entscheidung über Wahlergebnis – U.S. Wahl / Kongress mit VP Pence


6. Januar 2021 LIVE: Trump speaks at Washington rally to protest election result: https://fb.watch/2SnuAvE1sW/