Heute vor 50 Jahren: Das Staudamm-Unglück kostete bis zu 2500 Menschenleben

Der Vajont-Staudamm in Norditalien, “Experten warnten vor nicht beherrschbaren Risiken, konnten sich aber nicht gegen die starke politische Unterstützung des Projekts durchsetzen. Als die Katastrophe eintrat, war ihr Ablauf etwas anders als selbst von den Kritikern erwartet, aber genau so tödlich – das Unglück kostete bis zu 2500 Menschenleben.” (Michael Khan, Heute vor 50 Jahren: Das vergessene Kraftwerksunglück, in: scilogs.de)

Foto: Mario

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.