Impfstoffhersteller von Haftung bei Booster-Impfungen für Kinder befreit

Booster-Impfungen für Kinder sind noch nicht zugelassen – doch finden sie trotzdem statt, übernimmt der Bund dafür die Haftung.

https://www.facebook.com/watch/?v=280185410799151

Kommentare:

(Kaum Befürworter)

Christian H.: “Das keiner zurechenschaft gezogen wird ist mir ein ganz großes Rätsel!!!Da läuft ein ganz großes Verbrechen an den Menschen, das ist nicht mehr aus zuhalten. Das schlimmste ist das Sie an die Kinder wollen und das muss sofort gestoppt werden!!!!. Unser System kommt immer wieder auf neue Perversionen und das reicht jetzt endgültig.”

Diana O.: “Zugelassen Impfstoffe???? Seit wann?? Sind immer noch Notzulassungen in der 3. Phase und keine Impfstoffe!!! Erfüllen die Kriterien eines Impfstoffes gar nicht. Also was faselt er da???”

Johanna F.: “Wir brauchen keine Haftung, wir brauchen gesunde Kinder!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.