Jeremy Rifkin: Access – Das Verschwinden des Eigentums

19,90 

Warum wir weniger besitzen und mehr ausgeben werden.

Beschreibung

Access – Das Verschwinden des Eigentums

Warum wir weniger besitzen und mehr ausgeben werden. Originaltitel: The Age of Access. 3. …

eBook (9,99 €)*
  • Materielles Eigentum war gestern. Die Zukunft gehört virtuellen Gütern – und dem Zugriff auf sie. Unter dem Stichwort »Access« brachte Jeremy Rifkin diesen Trend schon vor einigen Jahren auf den Punkt. Heute gibt ihm die Realität Recht: Seine Thesen sind jetzt aktueller denn je.

  • Der Kapitalismus erreicht eine neue Stufe

    „Access“ statt Eigentum
    Aus Märkten werden Netzwerke
    Die schwerelose Ökonomie
    Monopoly um Geschäftskonzepte
    Alles wird zur Dienstleistung
    Menschliche Beziehungen werden zur Ware
    Zugang als Lebensform

    Die Privatisierung des kulturellen Gemeinguts

    Ein neuer Kapitalismus
    Die Ausbeutung des kulturellen Lebens
    Die Welt der Postmoderne
    Die Vernetzten und die Unvernetzten
    Eine neue Balance zwischen Kultur und Kapitalismus

    Danksagung

    Anmerkungen

    Literatur

    Register

  • Jeremy Rifkin ist Gründer und Vorsitzender der Foundation on Economic Trends in Washington. In seinen Büchern bringt der Ökonom und streitbare Intellektuelle die großen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Zukunftsthemen auf den Punkt. Von ihm erschienen bei Campus »Das Ende der Arbeit« (1995), »Access« (2000), »Die H2-Revolution« (2003) sowie »Der Europäische Traum« (2004).

  • EAN: 9783593383743
    ISBN: 3593383748
    Libri: 7789270
    Warum wir weniger besitzen und mehr ausgeben werden. Originaltitel: The Age of Access. 3. , erweiterte A.
    Übersetzt von Klaus Binder, Tatjana Eggeling
    Campus Verlag GmbH
    März 2007 – 424 Seiten

Zusätzliche Informationen

Autor

Rifkin, Jeremy

Thema

Eigentum, Kapitalismus

Titel

Access – Das Verschwinden des Eigentums

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Jeremy Rifkin: Access – Das Verschwinden des Eigentums“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Content missing