Peter Orzechowski: Demozid

22,99 

Dieses Buch legt die Namen der Akteure und ihrer Hintermänner offen, die die Macht und den Einfluss haben, um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Produkt kaufen

Beschreibung

Demozid

Will eine selbst ernannte Elite die Menschheit reduzieren?.

Gibt es einen geheimen Plan, die Weltbevölkerung zu dezimieren?

Dieses Buch zeigt die Fakten, die darauf hindeuten. Es nennt die Namen der Akteure und ihrer Hintermänner, die diesen Plan geschmiedet haben. Es legt offen, dass diese Entscheider die Macht und den Einfluss haben, um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Dieses Buch untersucht auch den mysteriösen Deagel-Report, der bis 2025 einen Schwund der Bevölkerung in den westlichen Ländern von 60 bis 70 Prozent vorhersagt. Es deckt auf, was das Weltwirtschaftsforum und sein Propagandist Yuval Noah Harari über uns, die Mehrheit der Erdenbürger, denken.

Von 8 Milliarden auf 100 Millionen?

Dieses Buch hinterfragt, warum seit der sogenannten Impfung gegen das Coronavirus besonders in den Staaten der westlichen Welt eine erhebliche Übersterblichkeit zu verzeichnen ist. Es legt offen, dass die USA in Geheimlaboren überall auf der Welt an Viren und Biowaffen forschen, die das Potenzial haben, große Teile der Menschheit auszurotten. Es erklärt, warum auf rätselhafte Weise Lebensmittelfabriken explodieren und Nahrung und Energie knapp werden. Es zeigt, dass mit dem Wetter experimentiert wird. Es beschreibt, warum ein globaler Krieg zwischen den Ländern des Westens und dem von Russland und China geführten Rest der Welt ausgebrochen ist. Es macht deutlich, warum die Eliten seit dem Jahr 2020 Überwachung und Zensur eingeführt und verschärft haben.

Schink

Zufall oder Plan? Dieses Buch belegt anhand zahlreicher Indizien, dass es einen Plan gibt, die Menschheit zu dezimieren. Und dass es sich dabei um einen Demozid, einen Mord an der Bevölkerung, handelt.

Die Reduzierung der Weltbevölkerung hat begonnen!

  • Peter Orzechowski hat nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Politologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München die journalistische Laufbahn eingeschlagen. Seit 1978 war er zunächst als Redakteur, dann als Ressortleiter und Chef vom Dienst, später als Blattmacher und Chefredakteur tätig.

    Von 1995 bis 2013 war er außerdem Dozent an der Akademie der Bayerischen Presse in München und hat mehr als 5000 Journalisten ausgebildet. Er schreibt Beiträge meist geopolitischen Inhalts für verschiedene Fachpublikationen und hat über dreißig Sachbücher veröffentlicht.

    Im Kopp Verlag erschienen von ihm die Bücher Am Vorabend des Dritten Weltkriegs, Der Dritte Weltkrieg, Schlachtfeld Europa, Himmelszeichen, Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg, Durch globales Chaos in die Neue Weltordnung, Wenn der Papst flieht, Besatzungszone und Durch Corona in die Neue Weltordnung.

  • EAN: 9783864459559
    ISBN: 3864459559
    Will eine selbst ernannte Elite die Menschheit reduzieren?
    Kopp Verlag
    September 2023 – 304 Seiten

Werbung

Nyder


Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Peter Orzechowski: Demozid“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Content missing