Klimawandel

Beiträge  |  FAQ | Videos

Trockensommer

Trockensommer vor 1000 Jahren keine Seltenheit

Trockensommer wie 2018 waren im Mittelalter keine Seltenheit. Forscher der Arbeitsgruppe "Landschaftsökologie und Ökosystemdynamik" der Universität Greifswald konnten 1000 Jahre Sommertrockenheit für den norddeutschen Raum rekonstruieren. Der Artikel "Removing the ...
Weiterlesen …
Meeresspiegel

Der Meeresspiegel ist stabil

Ein australisches Forscherteam kommt zu dem Ergebnis, dass der Meeresspiegel im Indischen Ozean völlig stabil ist. Der Alarm über steigende Meeresspiegel sei unbegründet, sagen Albert Parker und Clifford D. Ollier ...
Weiterlesen …

11.000 Wissenschaftler und Mickey Mouse

11.000 Wissenschaftler und Mickey Mouse warnen vor dem "Klima-Notfall" Knapp vier Wochen vor dem UN-Klimagipfel erklärten mehr als 11.000 angebliche Wissenschaftler aus 153 Ländern im Fachjournal "BioScience", wenn sich das ...
Weiterlesen …
Grönland

Grönlands Sommer vor 200 Jahren

Worüber machten sich die Menschen in den Jahren 1816 und 1817 Sorgen, als das Eis in Grönland infolge ungewöhnlich heißer Sommer schmolz? Sie machten sich keine Sorgen, sondern freuten sich ...
Weiterlesen …
Greta

Vor der Landung in New York

Kommentar Die Vereinten Nationen (UN) wollen mit 17 Segelbooten auf der Wasserfläche vor Manhattan Greta Thunberg auf der Rennsegelyacht Malizia II begrüßen. Es gibt Symbolbilder, Symbolnachrichten und Symbolmenschen, und Greta ...
Weiterlesen …
Fukushima

Klimawandel Voodoo

Wer Klimafanatiker in Entscheidungspositionen wählt, braucht keine Feinde. Renate Künast (Bündnis90/Die Grünen) sagte in einem Interview mit der Zeit: "Der Atomunfall in Fukushima oder die Dürresommer haben gezeigt, dass man ...
Weiterlesen …
Klimawandel

Kachelmann zum Thema Klimawandel

Der Deutschlandfunk freut sich über einen scheinbar neuen Kronzeugen für die Klima-Apokalypse: "Für den Meteorologe[n] Jörg Kachelmann ist es eindeutig, dass die erneute Dürre in diesem Sommer mit dem Klimawandel ...
Weiterlesen …
Arktis

Dickes Eis in der Arktis

"Die kalten Zeiten sind im Einklang mit der historisch niedrigen Sonnenleistung zurückgekehrt. Das Eis dringt immer weiter nach Süden vor." Diese Beobachtung des norwegische Forschungsschiffs und Eisbrechers Kronprins Haakon widerspricht ...
Weiterlesen …
Fairbourne

Fairbourne – Klimaalarm der Tagesschau

Beim Thema Klimawandel herrscht im öffentlich-rechtlichen Rundfunk Daueralarm. "Ein Dorf muss dem Meer weichen", lautet der Titel eines Berichts der Tagesschau vom 13.07.2019, in dem es über einen Umzugsbeschluss der ...
Weiterlesen …
Narren

Deutschlands Narren

Vor dem Schweriner Schloss demonstrierten am 19 Juni 2019 unmittelbar vor Beginn der Landtagssitzung Anwohner aus verschiedenen Gemeinden gegen den geplanten Bau weiterer Windräder. Weil rund 20 Teilnehmer kurzzeitig die ...
Weiterlesen …
Klimawandel

Klimawandel – Fakten und Fiktionen

Ist "Klimawandel" etwas Neues? Das Thema "Klimawandel" beherrscht den Alltag der Medien und der Politik wie kaum etwas anderes. Die Angst und Panik wird inzwischen von jungen Menschen wöchentlich auf ...
Weiterlesen …
Alpen Gletscher

Vorstoss und Rückzug der Alpen-Gletscher während der letzten Eiszeit

Julien Seguinot: "Vor etwa 25000 Jahren füllten die Alpengletscher die meisten Täler und erstreckten sich sogar bis in die Ebenen. Mit Hilfe eines Computermodells, das Gletscherphysik basierend auf modernen Beobachtungen ...
Weiterlesen …
Moerner

97% der Fakten sprechen gegen 97% der Wissenschaftler

Das Zwischenstaatliche Gremium der Vereinten Nationen für Klimawandel (UN IPCC) führt die Menschheit in Bezug auf Klimawandel und Meeresspiegel in die Irre, sagt Dr. Nils-Axel Mörner. Alex Newman von The ...
Weiterlesen …
CO2

Fragen zur CO2 Steuer an Fridays for Future

An Fridays for Future: CO2 Steuer, aber wie? Ich würde mir wünschen, dass hier nicht nur die Forderung nach einer CO2 Steuer in den Raum gestellt wird, sondern auch eine ...
Weiterlesen …
Abkühlung

Russischer Wissenschaftler warnt vor Abkühlung der Erde

Der russische Weltraumwissenschaftler Habibullo Abdussamatov warnt vor einer Abkühlung der Erde: "Fürchtet einen tiefen Temperaturabfall - nicht die globale Erwärmung". Zuerst erschien der Beitrag von Habibullo Abdussamatov im russischen Journal ...
Weiterlesen …
Klimamodelle

William Happer: Klimamodelle funktionieren nicht

"Die Vorhersage von Klimatemperaturen ist keine Wissenschaft - sie ist Science-Fiction", sagt der emeritierte Professor für Physik an der Princeton University Will Happer. ("Predicting climate temperatures isn't science – it's ...
Weiterlesen …
EASAC

Warnung der Europäischen Akademien vor Geo-Engineering

Geo-Engeneering erfüllt seine Funktion vor allem als Drohung des öko-industtriellen Komplexes. Danach kommen für den Fall, dass nicht alle erdenklichen Maßnahmen zur Senkung der CO2-Emissionen ergriffen werden, nur zwei Lösungen ...
Weiterlesen …
Journalisten

Warum haben angesehene Wissenschaftler Angst vor einem Dokumentar-Filmer?

Jörg Rehmann sprach mit dem Dokumentarfilmer Marijn Poels In seinem Kino-Dokumentarfilm „Der Bauer und sein Klima“(Engl. „The uncertainity has settled“) befasst sich der Dokumentarfilmer Marijn Poels mit der Klimadebatte und ...
Weiterlesen …
Weimann

Ist die Energiewende “öffentliches Interesse”?

Der Journalist und Autor Jörg Rehmann führte ein Gespräch mit Prof. Dr. Joachim Weimann, Ökonom an der Universität Magdeburg. In dem Interview kommt mit Joachim Weimann einer der führenden deutschen ...
Weiterlesen …
Klimapolitik

Klimawissenschaft und Klimapolitik stehen sich diametral gegenüber

"Ist der Klimawandel menschengemacht? Ganz klar nein, sagt Prof. Dr. Werner Kirstein. Als Klimageograph kennt er die Daten der Klimaaufzeichnungen sehr genau. Und so weiß er auch, dass der Gehalt ...
Weiterlesen …

Gesundheit im Klimawandel-Land

Wir wollten das Thema Geo-Engineering eigentlich nicht so schnell wieder aufgreifen, aber die Klimagläubigkeit von Sozialdemokraten und Grünen macht uns fast so viele Sorgen, wie die chemischen Substanzen, mit denen die Erde gekühlt ...
Weiterlesen …

Was ist dran an der „Meeresversauerung“?

Märchen, Übertreibungen und Schummeleien Was ist dran an der „Meeresversauerung“? In Paris findet in diesen Tagen ein erneuter Versuch statt, unter der Patronage der Vereinten Nationen einen „Welt-Klimavertrag“ zu beschließen, ...
Weiterlesen …

Wie man mit dem Netz das Klima fängt

Woran erkennt man den Unterschied zwischen Klimawissenschaft und Klimareligion? Den Unterschied stets sichtbar zu machen, ist wichtig, weil eine Verwechslungsgefahr besteht. Beide beruhen auf geistigen Tätigkeiten. Ihre Methoden unterscheiden sich aber wesentlich und folglich ...
Weiterlesen …
Ibuku

Klimaspiele in Paris, 2015

Absurdes Klimatheater. Seit Januar 2009 wird die Konzentration der wichtigsten Treibhausgase auch vom Weltraum aus überwacht. Zuständig ist der japanische Satellit Ibuku, der erste, der die Treibhausgase an 56.000 Messpunkten ...
Weiterlesen …

Keine gute Woche für Klima-Alarmisten

Es war keine gute Woche für die Klima-Alarmisten. Drei Ereignisse haben sie in einen Alarm-Status versetzt, schreibt Pierre L. Gosselin auf seinem viel gelesenen Internet-Blog NoTricksZone. 1. Putin: "Menschengemachte Erderwärmung ist Betrug" Ein ...
Weiterlesen …

Das wahre Klimaarchiv steckt im Erdboden

Langzeit-Temperaturmessungen: Besser im Boden als in Wetterhütten. Wenn ein Körper auf der Oberfläche der Erde Wärmeenergie aufnimmt, dann wird diese im Wesentlichen als Bewegungsenergie in seinen Atomen oder Molekülen gespeichert ...
Weiterlesen …
Lüge

Das Klima und der Wandel zur Lüge

Der Klimawandel wird bis Ende November 2015 in allen denkbaren Variationen die Schlagzeilen beherrschen. Die wissenschaftliche Hypothese vom anthropogenen (durch Menschen verursachten) Klimawandel hat sich längst verselbständigt und ist, ähnlich ...
Weiterlesen …

Pamela, June 9, 2015: “I have a new favorite swear word!!! KLIMAWANDEL!!!”

Pamelas neues Lieblings-Schimpfwort für himmelschreiende Zustände: Klimawandel! (wattsupwiththat.com) "I have a new favorite swear word!!! KLIMAWANDEL!!! From now on, anytime I see something totally outrageous, KLIMAWANDEL will come charging out of ...
Weiterlesen …

Würden die USA von einem Tag auf den anderen nicht mehr existieren, würde dies in 50 Jahren ein paar hundertstel Grad ausmachen

Der Klimawissenschaftler John Christy berichtete anlässlich einer Anhörung vor dem Committee on Natural Resources am 13.05.2015, es sei egal, was die USA machten, um Emissionen aus fossilen Brennstoffen zu reduzieren, es werde ...
Weiterlesen …

Patrick Moore: Warum ich ein Klima-Skeptiker bin

Patrick Moore ist skeptisch, dass Menschen die Hauptursache für den Klimawandel sind und dass es in naher Zukunft zu einer katastrophalen Entwicklung kommen wird. Es gebe keinen wissenschaftlichen Beweis dieser Hypothese, ...
Weiterlesen …
Moore

Patrick Moore: “Ein wärmerer Planet ist kein Risiko für die Menschen”

Patrick Moore ist nicht überzeugt, dass die Erde sich erwärmt. Aber er wünsche es sich, sagte er in einem Interview mit der Zeitung The Australian. Eine wärmere Welt würde die ...
Weiterlesen …

James Lovelock: “Windparks sind Denkmäler einer gescheiterten Zivilisation”

James Lovelock ist einer der Gründerväter der grünen Bewegung. Berühmt wurde er für seine Erfindung der "Gaia-Theorie". Er hat jetzt seine Verzweiflung zum Ausdruck gebracht, dass die ursprünglichen Absichten der Bewegung ...
Weiterlesen …

Petition: Bundesregierung: Schluß mit dem regierungsamtlichen globalen CO2-Erwärmungsschwindel!

Avaaz-Bürgerpetition: "Das Spurengas CO2 ist mit nur knapp 0,04%-Anteil an der Atmosphäre dennoch überlebenswichtig für die Menschheit, da ohne CO2 kein Pflanzenwachstum möglich ist. Weltweit fehlt bisher jeglicher physikalische Experimentalbeweis ...
Weiterlesen …

Klimathema: Indoktrination oder Wahrheit?

Ein Recherche-Video, das ausschließlich Medienzitate mit der Argumentation zur angeblich "globalen Erwärmung" auf Basis der offiziellen Klimawissenschaft und KEINE kritischen Argumente der sog. "Klimaskeptiker". Quellenangaben zu dem Video: Warum seit ...
Weiterlesen …

Die Ursachen für Klimaveränderungen sind nicht anthropogenen Ursprungs!

Die aufschlussreichste Bemerkung, die es zu der Frage nach dem Zusammenhang zwischen einem anthropogenen Treibhauseffekt und einer Klimakatastrophe gibt, ist wahrscheinlich diese Aussage von Wolfgang Burkel: "Die Prognosen über die ...
Weiterlesen …

Von Klimaheiden und anderen klimalosen Gesellen

Die Klimaleugner kriegen kalte Füße, meint Rainer Bonhorst ("Die Klimaleugner", www.achgut.com, 10.02.2012). "Immer mehr frierende Menschen kehren den Vertretern der Erderwärmung den Rücken und laufen ins Lager der Klimaleugner über." Wie und warum ...
Weiterlesen …

Die Erderwärmung lässt die Deutschen kalt

Eine Umfrage des Forsa-Umfrage für das Hamburger Magazin «Stern» hat ergeben, dass die Angst der Deutschen vor der Klimakatastrophe nicht groß ist: Die meisten Deutschen haben ihren persönlichen Lebensstil angesichts ...
Weiterlesen …

Durban: “Klimapolitik ist ein zähes Geschäft”

"Misst man den Fortschritt am Notwendigen, gerät auch die Klimakonferenz in Durban zur großen Enttäuschung. Die Erderwärmung wird dieser Gipfel nicht aufhalten" fasst die Süddeutsche Zeitung die Ergebnisse in Durban ...
Weiterlesen …

Vince Ebert: Luft anhalten für das Klima

"Erhitzte Gemüter verschmutzen das wissenschaftliche Diskussionsklima", findet Vince Ebert, in deutscher Kabarettist und Autor, und schreibt eine "kleine Einführung in die Klimadebatte". Er meint damit allerdings die Gesamtheit aller an ...
Weiterlesen …

Wird der Umweltschwindel schwieriger?

"Umweltschwindel wird schwieriger", meint Wolfgang Röhl. (www.achgut.com, 06.12.2011) und verweist auf  myclimate, das weltweit zu den führenden Anbietern von freiwilligen Kompensationsmassnahmen gehört. Darüber berichtete die Schweizerische Zeitung Die Weltwoche (06.12.2011)Für uns ...
Weiterlesen …

Erderwärmung: Wer hat’s erfunden?

Heute beginnt der 17. UN-Weltklimakonferenz im südafrikanischen Durban. Greenpeace fordert die Verlängerung des 2012 auslaufenden Kyoto-Protokolls "angesichts verheerender Prognosen, die derzeit eine Erwärmung der Atmosphäre von durchschnittlich vier bis sechs ...
Weiterlesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× How can I help you?