… is watching you! Von den Tücken eines Kommentars bei Facebook

Die Peiner Nachrichtenberichten, was einer jungen Frau wiederfuhr, die sich in einem Kommentar auf Facebook über eine Geschwindigkeitskontrolle beklagte:  Sie erhielt Post vom Straßenverkehrsamt, das ihr eine medizinisch-psychologische Untersuchung, umgangssprachlich Idiotentest, androhte, falls sie weiterhin auffällig werde. Treffende Bemerkung eines Rechtsanwalts:  “Schreibst Du auf Facebook, hast Du Macke!?”

    ________________ WERBUNG ________________    
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Name and email are required. Your email address will not be published.