Die Bundesregierung bewertet ihre Corona-Politik als erfolgreich und hebt die Maskenpflicht teilweise zum 1. März auf

Die Infektionslage sei stabil, sagt die Bundesregierung, dennoch laufen Test- und Maskenpflichten nicht sofort, sondern erst zum 1. März aus. Aber der Spuk endet nicht für alle. Beim Besuch von medizinischen Einrichtungen soll die Maskenpflicht noch ein paar Wochen aufrechterhalten bleiben. Wer Patienten oder Heimbewohner besucht, wer Arzttermine wahrnimmt, muss weiterhin Maske tragen.

Ihre Corona-Politik sei erfolgreich, behauptet die Bundesregierung: “Unsere Maßnahmen haben gewirkt”.

Ob die Maßnahmen erfolgreich waren, entscheiden letztlich diejenigen, die mit den negativen Wirkungen der Corona-Politik zu kämpfen haben.

Die Bundesregierung sagt auch: “Die Pandemie ist noch nicht vorbei.”

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/presse/pressemitteilungen/test-und-maskenpflicht-fallen-bereits-zum-1-maerz-14-02-2023.html

Bahner

Immunsystem


Die Pandemie sei nicht vorbei, sagt die Bundesregierung

Nach der Pandemie ist vor der Pandemie. Aus diesem Grund sollten Politiker und andere Personen, die sich in der Öffentlichkeit zu rigorosen Maßnahmen gegen Kritiker gewandt haben, in Erinnerung bleiben. Ihnen könnten andere folgen, denn der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch. (Bertolt Brecht, “Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui”)

https://t.me/c/1756793611/8025

Brechts Parabel stellt klar, dass der Faschismus kein historischer Einzelfall war: Faschismus ist die noch immer mögliche Fortsetzung der Geschäfte mit anderen Mitteln.


Zuletzt eingegeben

Werbung

Bahner


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert