Klage gegen US-Behörden und Weißes Haus wegen Zensur von Covid-Informationen eingereicht

Der ehemalige Generalstaatsanwalt von Missouri, Eric Schmitt, und der Generalstaatsanwalt von Louisiana, Jeff Landry, haben Klage gegen Biden eingereicht. 67 US-Bundesbehörden und -Beamte, darunter auch hochrangige Beamte des Weißen Hauses, werden beschuldigt, in einer weit verbreiteten Kampagne Druck auf Social-Media-Plattformen ausgeübt und mit ihnen konspiriert zu haben, um Nutzer zu zensieren. Dies stellt einen Verstoß gegen den ersten Zusatzartikel der US-Verfassung dar.

https://tkp.at/2023/06/20/klage-gegen-us-behoerden-und-weisses-haus-wegen-zensur-von-covid-informationen/

H.Res.57 – 117. Kongress (2021–2022): Anklage gegen Joseph R. Biden, Präsident der Vereinigten Staaten, wegen Machtmissbrauchs durch Ermöglichung von Bestechung und anderen schweren Verbrechen und Vergehen. | Congress.gov | Kongressbibliothek

https://www.congress.gov/bill/117th-congress/house-resolution/57

https://t.me/ICICommittee/122


Zuletzt eingegeben

Werbung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert