Jeremy Rifkin: Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft

9,95 

Neue Konzepte für das 21. Jahrhundert. Originaltitel: The End of Work.

Beschreibung

Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft

Neue Konzepte für das 21. Jahrhundert. Originaltitel: The End of Work.

  • Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe!

    In seinem Weltbestseller skizziert Jeremy Rifkin eine neue historische Epoche, die sich durch einen stetigen und unvermeidlichen Rückgang von Arbeitsplätzen auszeichnet — und die unübersehbar schon Wirklichkeit ist.
    Was wird mit den Millionen Menschen geschehen, die in einer zunehmend automatisierten Weltwirtschaft immer weniger gebraucht werden? Und wie lassen sich die daraus resultierenden sozialen Konflikte bewältigen?
    Diesen Fragen widmet sich Rifkin mit beeindruckender technologischer und ökonomischer Kompetenz und bemerkenswerter Phantasie.

  • Jeremy Rifkin, geboren 1945, ist Gründer und Vorsitzender der Foundation on Economic Trends in Washington. Mit seinen zeitkritischen Büchern bringt er die großen gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Trends auf den Punkt. Bestseller wie >Das Ende der Arbeit< (Bd. 15156) wurden in sechzehn Sprachen übersetzt und lösten internationale Debatten aus.
    Rifkin ist als Berater mehrerer Regierungen tätig und unterrichtet an der renommierten Wharton School of Business.

  • EAN: 9783596169719
    ISBN: 3596169712
    Libri: 6966152
    Neue Konzepte für das 21. Jahrhundert. Originaltitel: The End of Work.
    Übersetzt von Thomas Steiner
    FISCHER Taschenbuch
    April 2016 – 240 Seiten

Zusätzliche Informationen

Autor

Rifkin, Jeremy

Thema

Arbeit, Arbeitsplätze

Titel

Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Jeremy Rifkin: Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Content missing