Thilo Sarrazin: Der Staat an seinen Grenzen

25,00 

Über Wirkung von Einwanderung in Geschichte und Gegenwart.

Die menschliche Geschichte war immer wieder geprägt von Wanderungsprozessen. Doch Migration konnte und kann die Probleme in den Herkunftsländern nicht lösen, schafft aber neue Probleme in den Zielländern. Der Autor entwickelt Vorschläge für eine realistische Einwanderungspolitik.

Beschreibung

Der Staat an seinen Grenzen

Über Wirkung von Einwanderung in Geschichte und Gegenwart.

Die menschliche Geschichte war immer wieder geprägt von Wanderungsprozessen. Doch Migration konnte und kann die Probleme in den Herkunftsländern nicht lösen, schafft aber neue Probleme in den Zielländern. Der Autor entwickelt Vorschläge für eine realistische Einwanderungspolitik: von wirksamen Grenzkontrollen bis zur effektiven Bekämpfung der Fluchtursachen in den Heimatländern. Eine profunde Analyse, die breit diskutiert werden sollte – denn es geht um das Überleben unseres demokratischen Systems.

  • EAN: 9783784435725
    ISBN: 3784435726
    Libri: 2050829
    Über Wirkung von Einwanderung in Geschichte und Gegenwart.
    Langen – Mueller Verlag
    August 2020 – 480 Seiten

Zusätzliche Information

Autor

Sarrazin, Thilo

Thema

Einwanderung

Titel

Der Staat an seinen Grenze

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Thilo Sarrazin: Der Staat an seinen Grenzen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 1 =