STIKO empfiehlt allen Jugendlichen Corona-Impfung

Die Pharmaindustrie hat die letzte offizielle Hürde in Deutschland geschafft: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sprach von einer guten Nachricht, da die Ständige Impfkommission (STIKO) sich seiner Meinung angeschlossen hat und die Impfung für alle Teenager zwischen zwölf und 17 Jahren für ratsam hält.
Jens Spahn hatte zwar schon vorab erklärt, dass ihn die Meinung der STIKO nicht interessiere, aber die Zerbrechung des Widerstands gegen den Impfwahn verleiht Lobbyisten der Pharmaindustrie ein Glücksgefühl.
Einen Tag zuvor, am 15. August 2021, berichteten die Medien, dass mehr als 23.000 Kassen- und Privatärzte aus der Impfkampagne ausgestiegen sind.
Angeblich liegen der STIKO neue wissenschaftlicher Erkenntnisse vor.

https://www.n-tv.de/politik/STIKO-empfiehlt-allen-Jugendlichen-Corona-Impfung-article22745546.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.