NO2-Belastungen aus Dieselabgasen Deutschland/USA

Der vorliegende zwölfte Teil beschäftigt sich mit dem Vergleich der Standpunkte in Deutschland im Vergleich zu den USA, dem „gelobten Land“ der Anti-Diesel-Frondeure und geht der Frage nach, wie es die Behörden dort mit dem Schutz des Volkes vor den vorgeblich so gefährlichen NO2-Belastungen aus Dieselabgasen halten.

Weiterlesen

Diesel: Wie der RBB das Volk hinter die Fichte führt

Diesel-Verteufelung: Krieg gegen das eigene Volk – Sonderausgabe Deutschlands politische und mediale Eliten blasen zum Krieg gegen das angeblich klima- und gesundheitsgefährdende Automobil. Da

Weiterlesen

NO2-Beaufschlagung im eigenen Wohnbereich

Der neunte Teil sowie der zehnte Teil beschäftigen sich damit, dass die NO2-Beaufschlagung im eigenen Wohnbereich teilweise sehr viel höher liegt als selbst an den am stärksten befrachteten Brennpunkten des Autoverkehrs.

Weiterlesen

Parteilichkeit der Medien und Behörden

Der vierte Teil behandelt vertieft die gesundheitlichen Auswirkungen von Stickstoffdioxid sowie die offensichtliche Parteilichkeit sowohl der öffentlich-rechtlichen Medien als auch industriefeindlicher Behörden.

Weiterlesen

Luftbelastungen werden gezielt „herbeigemessen“

Im zweiten Teil der Analyse wird zunächst der Frage nachgegangen, warum die Grenzwerte trotz stark gesunkener Gesamtemissionen ausgerechnet an diesen „Hotspots“ nur vergleichsweise langsam zurückgehen.

Weiterlesen

Emissionen – Trend zeigt nach unten

Die Anti-Automobil-Kampagne beginnt mit dem Diesel-PKW. Er soll die Luft in den Städten verpesten und jedes Jahr zigtausende Tote verursachen. Aber die Emissionen der Diesel-Pkw zeigen einen langjährigen deutlichen Trend nach unten.

Weiterlesen

Arbeitsplatzkiller Elektroauto

Aufhalten lässt sich der Wandel hin zur Elektromobilität nach Einschätzung von Stefan Wolf, Vorstandsvorsitzender der ElringKlinger AG, nicht mehr. Im September 2016 arbeiteten in

Weiterlesen
× How can I help you?